gibt es eine Frist, bis wann man das Elterngeld beantragen muss?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea71 15.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo,

steht ja schon oben :)

Danke :)))

Beitrag von cokriloke 15.12.09 - 11:49 Uhr

Hallo,

ha, spätestens drei Monate nach der Geburt muß der Antrag eingereicht sein... Die zahlen nur drei Monate rückwirkend...

Gruß,
Christina

Beitrag von hezna 15.12.09 - 11:49 Uhr

Ich meine mich zu erinnern, das es innerhalb der ersten drei Monate beantragt werden muß, um noch alle Monate ausgezahlt zu bekommen (auch rückwirkend).

Gruß Hezna #klee

Beitrag von petrasilie12 15.12.09 - 11:50 Uhr

Hallo,

ja die gibt es. Wenn ich mich recht entsinne wird EG höchstens drei Monate rückwirkend nach Geburt ausbezahlt.

Grüße
p12

Beitrag von andrea71 15.12.09 - 11:51 Uhr

super.. dann bin ich noch drin #ole

danek :)