noch jemand schwanger mit zwillingen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena68 15.12.09 - 11:45 Uhr

Bin in der 4.Woche mit Zwillingen schwanger hat jemand erfahrung.
LG

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 11:46 Uhr

erfahrung net aber ne frage

wenn du heut ES+13 bist ... wie kann der da schon zwillinge erkennen?

hast ein US bild?

da is normal nur ne gut aufgebaute schleimhaut und eventuell ne mini mini mini FH aber zwillinge so früh? wär mir neu!


der hat dir doch sicher ein bild gegeben. zeigst uns das mal?

Beitrag von lucy-28 15.12.09 - 11:49 Uhr

Hallo,
Erfahrung noch nicht nicht :-) aber auch SS mit Zwillingen in der 17 Woche!

LG
Lucy

Beitrag von morena68 15.12.09 - 11:58 Uhr

ich habe ein Ultraschallbild wo beide <fruchthöllen gekennzeichnet wurden:-),habe leider kein gutes Handy zum fotografieren,sorry

Beitrag von hoffnung2010 15.12.09 - 12:09 Uhr

sorry, süsse.... träum mal weiter.... is ja nich dein erstes märchen hier.... 4. woche und 2 fruchtHÜLLEN ... never! - aber wenns dir spaß macht, dann nur zu!

lg

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 12:28 Uhr

#kratz

nächste frage

warum schaffst du es den SS test zu fotografieren, aber mit dem US bild klappt das net?

das kapier ich nicht!

es is schwerer 2 linien auf nem fotografierten SS test zu erkennen als 2 fruchthölen auf einem US bild

denn wenn da 2 zu sehen sind, sind die deutlich und dann kriegst das mit dem handy auch hin ..... beim SS test hast es auch geschafft!

Beitrag von mezzomix85 15.12.09 - 12:29 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von maja0009 15.12.09 - 12:30 Uhr

naja zumal am sst ja auch nicht eindeutig zu erkennen ist, dass da 2 striche sind #bla

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 12:32 Uhr

eben! und wenn wirklich 2 FHs am US bild sind, kriegt sie das foto locker hin mit dem handy!!!! #aerger

Beitrag von mezzomix85 15.12.09 - 12:32 Uhr

also ich sehe ganz minimal wirklich nen zweiten Strich....aber nur ganz ganz zart...
Das heißt ja eben auch das noch nicht soviel HCG vorhanden ist...

Und laut winnirixi kann man die Fruchthöle erst sehen,wenn wenn die HCG-Menge schon 1500-2000 mIU erreicht hat.


Sie hat bestimmt den SST in Apfelsaft getaucht #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von maja0009 15.12.09 - 12:34 Uhr

*lach* Ich hab im April auch einmal getestet (nicht mit Apfelsaft) #rofl und bei mir war auch miniiiimal n zweiter strich zu sehen, ich war aber trotzdem ned schwanger Oo

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 12:35 Uhr

sie sucht jetzt sicher im netz nach nem US bild mit 2 FHs ...

oder sie zeigt nächstes mal ein US bild und schreibt dann, dass eins net gewachsen is oder so irgendein mist #aerger


da kommt noch einiges dass sag ich euch!

Beitrag von mezzomix85 15.12.09 - 12:39 Uhr

naja,dann möchte ich aber sehen das ihr Name auf dem Ultraschallbild steht...

und zum anderen steht ja auch die Uhrzeit etc aufn US Bild....


Als ich Dienstag inner Kiwu Praxis war,da hat mein Arzt dort auch US Bilder ausgedruckt von der GEbärmutter und Eileiter und co...und hat mir die dann nochmal genau erklärt was was ist...und dort stand mein Name drauf,als auch die Uhrzeit...

Wäre für sie also sehr sehr schwer nen Ultraschallbild mit dem heutigen Datum und der richtigen Uhrzeit zu finden...

Ich glaube auch eher das sie sich irgendeine Story ausdenkt....das eins nicht gewachsen ist oder sie löässt sich löschen und fängt nen neues Spiel an

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 12:40 Uhr

na viele schneiden name usw ja weg

mach ich auch weil ich nicht will dass jeder hier meinen nachnamen weiss! muss net sein! *g*

aber ich bin kein fake soviel steht fest #rofl!


Beitrag von maja0009 15.12.09 - 12:40 Uhr

hmm naja auf meinen US bildern kann man Datum Uhrzeit etc auch ned wirklich erkennen, weil ich momentan eine sehr zittrige hand habe und keinen scanner :-( Dabei würd ich so gern scharfe bilder online stellen und nicht so verschwommene *rumheul* :-P

Beitrag von danny42006 15.12.09 - 12:41 Uhr

Ich denk wir hören von ihr nix mehr. Sie lacht sich gerade kaputt das soviele darauf reagieren.

Beitrag von mezzomix85 15.12.09 - 12:44 Uhr

naja zur Not kann sie das Ultraschallbild ja irgendwo hinlegen und daneben nen Zettel mit ihrem Nick schreiben.....gibt genug Möglichkeiten das sie irgendwie zeigt das ihre Story doch wahr ist...

wobei ich dies aber nicht glaube

Beitrag von nadja101 15.12.09 - 12:35 Uhr

in der 4. woche sah man bei mir GAR nichts!! nicht mal ne aufgebaute schleimhaut!!#kratz
ne leere fruchthülle war in der 6. woche zu sehen!!
und der herzschlag dann in der 7. woche!

wenn man in der 6. woche zwei fruchthüllen sehen würde heißt es nicht mal da das es zwillinge werden!! oft entwickelt sich nur eine fruchthülle weiter die andre bleibt stehen..

also schon komisch das in der 4. woche zwei fruchthüllen zu sehen seien...#kratz

Beitrag von danny42006 15.12.09 - 11:50 Uhr

Hallo,
erfahrung hab ich noch nicht ist meine erste ZwillingsSS.
Bin heute 14+2 SSw.
Bei 6+2 war es eindeutig nur ein Baby. Bei 8+5 dann zwei.Bilder im VK.
4.Woche schon Zwillis erkennbar,wer hat das festgestellt?

Was möchtest du denn wissen?

Alles gute

Beitrag von sophia79 15.12.09 - 11:53 Uhr

Bin in der 14. SSW #schwanger mit Zwillis. Auch bei mir wurde das erst später festgestellt, etwa in der 9 SSW. Umso erstaunter bin ich, daß Du zu einem so frühen Stadium schon etwas weißt. Was hat denn der FA genau gesehen, daß das auf eine Mehlings#schwangerschaft hindeuten soll??? Würde mich interessieren.

lg
Sopherl

Beitrag von hoffnung2010 15.12.09 - 11:55 Uhr

hi,
also wir sind alle seeeeeeeehr gespannt, woher du jetzt schon weißt, dass es zwillis sind????!!

das is ja ne medizinische sensation...is das ja :-)

lg hoffnung2010, die denkt dass du uns hier veräppeln willst oder du hast den falschen ET bei urbia eingegeben..... ;-)

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 11:57 Uhr

#pro

wär ja net dass 1. mal mit ner falschaussage!!!

Beitrag von hoffnung2010 15.12.09 - 11:58 Uhr

#rofl

Beitrag von danny42006 15.12.09 - 12:01 Uhr

Sie hat nen US Bild schreibt sie weiter oben,kann es aber nicht zeigen.
Ich denk das ist verarsche,wenn die 4 Woche stimmt.

Beitrag von maja0009 15.12.09 - 12:01 Uhr

Ab wann sind Zwillinge erkennbar?
In der wievielten Schwangerschaftswoche kann der Frauenarzt sicher sagen, dass man Zwillinge erwartet? Ist so eine Aussage bereits in der 3. Schwangerschaftswoche möglich?

In der 3. Schwangerschaftswoche ist so gut wie keine zuverlässige Aussage möglich. Je länger Sie Geduld aufbringen können, umso zuverlässiger wird das Untersuchungsergebnis. In 5–6 Wochen müsste der Frauenarzt das nahezu zweifelsfrei feststellen können.

lg maja +Zwillinge(12+0)