Also, man könnte auch andere Töne anschlagen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mangetsu 15.12.09 - 12:14 Uhr

Also,
1. Hab ich heute geschrieben, dass ich mich mal freue NICHT so starke PMS - Schmerzen / Symptome seit 1 Jahr zu haben. Seit ich meinen #stern verloren. Sorry, das ich mich gefragt habe, ob etwas positives drin ist
2. Man könnte evt. etwas freundlicher sein zu den Leuten
3. Ist mir klar, dass ich die SS jetzt nicht spüren kann, aber evt. brauche ich EINE Aufmunterung oder das JEMAND die gleiche Erfahrung hat
4. hab gewisse Unsicherheiten und Ängste, DU hast wohl nicht das durchgemacht wie Ich
5. Es gibt wohl noch andere, die auch #bla#bla#bla machen
6. Ich danke Euch, jetzt bin ich wieder depressiver als vorher
:-[

Ich möchte mich bedanken bei denen, die immer sehr freundlich waren/sind, ehrlich oder mich aufgemuntert haben

Beitrag von muggelsunny 15.12.09 - 12:16 Uhr

Liebste, Du musst egal in welchen Forum damit rechnen etwas zu lesen was Dir vielleicht nicht gefällt.

Beitrag von sternchen.4 15.12.09 - 12:18 Uhr

Ich habe dir vorhin auch auf deinen Thread geantwortet und von mir aus war das nicht böse gemeint!
Wollte dir nur erklären das es jetzt noch nicht möglich ist.
Ich habe auch schon eine Fehlgeburt gehabt und kann dich in der Hinsicht verstehen.

Beitrag von jacqueline81 15.12.09 - 12:19 Uhr

Hi,

ich habe zwar nichts mit bekommen, kann deinen Unmut aber schon nachvollziehen. Ich habe mich auch etwas zurück gezogen, da mir im großen und ganzen der Umgangston auch nicht gefällt. Auch habe ich das Gefühl, dass einige Frage hier mehr oder minder ausgesiept werden und man gar keine Antworten bekommt. Ich bin schon einige Jahre hier bei Urbia, aber ein derartiges Klima habe ich hier noch nicht erlebt. Bin echt enttäuscht! Ich war schon 2006 hier zu meinem ersten KW und da waren die Leute wesentlich aufgeschlossener etc. . Daraus bestehen heute Kontakte.

Mach dir nichts draus, einige Leute sind halt nur sensibel für ihre eigenen Dinge!

LG und viel Glück wünscht
Jacqueline

Beitrag von mandy-meyer 15.12.09 - 12:31 Uhr

Schatz

a) Habe ich wahrscheinlich mehrere FG wie Du dir sie je wünschen würdest !

b) kannst du nicht immer erwarten das hier alles nach deiner nase läuft
( Oh ich brauch Aufmunterung,da geh ich mal ins Forum und hol sie mir da)

Du musst auch mit Kritik umgehen können.

Versteh ja Deine Ängste aber wie oft soll man dir denn noch sagen das bei ES+5 noch nichts merken kann.

Dann schreib uns doch..Du brauchst Aufmunterung und nicht das Thema mit PMS usw.


Ich antworte nur ehrlich .... und bin realist!


Und mein Ton kann man nicht beurteilen oder hast Du Noten im Rechner ?!



Entspann Dich !

Beitrag von buzzfuzz 15.12.09 - 13:03 Uhr

Hi

zu deinem Punkt A,würde ich mal sagen,das du wohl übertreibst:-( Was aknn sie denn dafür? nichts oder?

zu deinem Punkt B: da hast du recht,es geht eben nicht immer nach der eigenen vorstellung.

sie hat Angst,kann man verstehen. und wenn du ihr es sagst,dass sie bei ES+5 nichts merken kann und die aber danach immer noch danach fragt,dann überlies es doch einfach:-)
Vielleicht bekommt sie ja dann von anderen eine andere antwort....die sie hören möchte?!

Ich finde,man muss nciht immer direkt übertreiben und andere angraben,nur weil der jenige vielleicht öfter mal nachfragt und wenn der ejnige 1000mal das selbe fragt.
Immerhin könnte ich nun auch 1000fragen stellen alle paar stunden.
bekomme dann vielleicht immer wieder anderee antworten,weil immer wieder neue sich anmelden und es sehen und drauf antworten könnten...
Diana