Was habt ihr für streu bei Pferdebox?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von petra1982 15.12.09 - 12:27 Uhr

Bisher haben wir mit Stroh eingestreut, ich finds ne mordssauerei und verschwendung....wir fangen nun mit sägmehl an mal sehn wie des dann wird beim misten :-) und wie es unseren pferden gefällt

Beitrag von jennychrischi 15.12.09 - 12:32 Uhr

Wir streuen mit Stroh ein. Mein Kleiner ist zum Glück nicht soooo ein Boxenschweinchen. So kann in der Ecke der Mist raus und in der Mitte die Pipi.. Der Rest ist sauber :-D Das trockene Saubere ziehe ich dann in die Mitte und Streu natürlich Stroh nach. So hat er immer ne schön trockene saubere Box. Eine Freundin streut ihr EMS Pferd mit Spänen ein, Schweinkram... Um nicht zu viel Späne rauszuholen, wühlt sie drin rum um die Äppel rauszuholen. Nachgestreut wird bei ihr nur wenn zu nass. Vielleicht ist es nur mein persönliches Empfinden, aber ich würd mich in ner schönen Strohbox wohler fühlen. ;-)

Beitrag von petra1982 15.12.09 - 12:56 Uhr

unsere sind die reinen schweinchen, egal wo sie stehn und gehn wird gemacht, so müssen wir täglich alles rausholen und ist ziemlich viel und ecklig irgendwann ....deshalb versuchen wirs nun mit sägemehl mal sehn obs da leichter von der hand geht.....muss dazu sagen das ich pro misten bei der einen box ca. 10 schubkärren raushole und dies jedesmal auf die miste ungefähr 500 meter vom haus bringen muss und dies ganz schön ins kreuz geht :-(

Beitrag von jennychrischi 15.12.09 - 13:08 Uhr

Und das ganze täglich. Das ist natürlich schon ganz schön heftig. Bei dem kleinen hole ich maximal 2 kleine Karren raus und bei der Großen 3. Beide zum Glück echt sauber. Wobei der kleine sich grad angewöhnt abends in sein Heu zu pinkeln... Und dann genüsslich zu fressen:-[

Beitrag von petra1982 15.12.09 - 13:29 Uhr

igitt lach

ja leider und ich kann langsam nimmer grins macht auch kein spass wenn man jeden tag soviel rauskicken muss...ist bei meinem mann seinen beiden so bei meiner nicht die macht auch in ein eck :-) und da mist ich hauptsächlich bei meiner die beiden andern die sind so garstig da geh ich nich rein wenn sie im stall sind grins

Beitrag von blaue-blume 15.12.09 - 13:05 Uhr

hi!

unsre stehn auf stroh, allerdings miste ich nicht selber (vp)

als wir die pferde noch am haus hatten, haben wir mit hanf eingestreut:

http://www.einstreu-scharrer.de/einstreu.html



lg anna

Beitrag von jennychrischi 15.12.09 - 13:07 Uhr

Du glückliche. Habe auch VP gebucht aber die streuen nur nen halben Ballen (haben kleine Quaderballen) drüber und fertig. Rausholen tun die den Mist nicht. Nur super selten. Deshalb mache ich es nun selber, zahle aber über 200 Euro im Monat. :-[

Beitrag von petra1982 15.12.09 - 13:28 Uhr

wir haben damals als wir noch in miete waren 150 eruo bezahlt mussten auchs elbst misten :-( nun haben wir einen bauernhof müssen nur noch im winter misten juhu

vp`???? wa sdas

Beitrag von jennychrischi 15.12.09 - 13:31 Uhr

VP= Vollpension ;-) Ich hab mit Absicht Vollpension gebucht weil ich es zeitlich nicht schaffe, alles alleine zu machen. Nunja, nun häng ich doch damit an. Leider nicht soooo breit gesäht hier die Pesionsställe.

Beitrag von julinka 16.12.09 - 07:15 Uhr

Hallo,

also wir streuen mit Stroh ein, und ich hab 9 Boxen zu misten, was ich nicht wirklich schlimm finde obwohl wir ziemliche Schweinchen dabei haben.

Wir streuen nicht nur aus dem Grund dass Stroh einfach leichter zu entsorgen ist Stroh ein, sondern weil die Pferde somit auch beschäftigung haben wenn das Heu aufgefressen wurde. Denn sie knabbern dann mit vorliebe am Stroh rum. Das können sie bei Späne nicht.

LG
Tanja

Beitrag von petra1982 16.12.09 - 11:47 Uhr

hy du haben mittelweg genommen, meist ist späne aber stroh haben sie ein wenig mit drinenn :-) neun boxen aber nichtalleine

Beitrag von huddelduddeldei 16.12.09 - 12:03 Uhr

Wir streuen mit Sägemehl ein. Ich persönlich finde stroh ja besser, weil es dann mehr nach Stall riecht irgendwie, aber naja... Demokratie halt... ;-)

Wir haben aber zum misten ne ganz tolle Erfindung... Vier stärkere Dachlatten zusammengeschraubt, ca. 1,5 x 1 Meter so dass es ein Rechteck gibt und dann mit Hasendraht bespannt. Da kannst du das Streu einfach drüber werfen, das gute fällt durch, die Knöddel rollen vorne runter. Das nasse musst du natürlich seperat raus machen, aber das sieht man ja normalerweise.

Beitrag von petra1982 16.12.09 - 12:13 Uhr

bei meiner ist das kein ding, die pieselt wenn sei auf der koppel ist. und scheisst nur ins eck die daneben von meinem mann sind die reinen schweine diewarten bis sie ind ie box können zum pieseln lach