Bin leider wieder bei Euch - 3 FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von diana128 15.12.09 - 12:35 Uhr

Und dabei ist alles so gut gelaufen. HCG-Wert war super. Beim US konnte man schon den Dottersack und einen Zellhaufen erkennen. Und dann auf einmal kamen die Kopfschmerzen, Schwindel und minimale SB (bräunlich). Ich bin dann gleich ins Krankenhaus (Samstag) und fühlte mich von den Ärzten dort mit meinen Sorgen allein gelassen. Dort hieß es nur, wir können nur abwarten und empfehlen Ihnen Bettruhe. Mein Wunsch, doch mal die Hormonwerte zu kontrollieren wurde abgelehnt. (ich habe mich echt gefragt, warum ich eigentlich den ganzen Samstagvormittag im Krankenhaus vergeudet habe). Am Montagmorgen fingen die Blutungen dann richtig an. Gestern Abend war dann alles vorbei. Meine Frauenärztin will mich dann im nächsten Jahr zwecks umfangreicher Untersuchungen zu einem Kinderwunschzentrum überweisen. Mal sehen, was sich dort ergibt.
Ich wollte nur mal meinen Kummer von der Seele schreiben.
Vielleicht kann jemand von Euch mir eine Kinderwunschklinik im Raum Potsdam-Berlin weiterempfehlen.
LG Diana

Beitrag von spessartelefant 15.12.09 - 14:03 Uhr

Liebe Diana,

mir fehlen die Worte, es ist so unendlich traurig.

#liebdrueck

#kerze

LG
Spessartelefant mit #stern#stern im #herzlich

Beitrag von ashalyna 15.12.09 - 16:34 Uhr

Hallo liebe Diana

Ich kann dir zwar keine gute Klinik empfelen aber es tut mir verdammt leid für dich!:-(

Ich hatte am 07.12.2009 eine FG in der 8SSW und mir geht es heute noch sehr schlecht.Es war meine erste SS und ich habe mich riesig gefreut und es war auch so ähnlich wie bei dir erst war alles ok man sah auch schon sehr viel auf dem US und dann ging es los mit Bauchschmerzen und Blutungen...

Ich würde dir einfach mal raten vielleicht diese Untersuchung zu machen wo man nachforschen kann woran es liegen kann mit den häufigen FG.

Ich wünsche dir alles alles Gute und drücke dir vom ganzem Herzen fest die Daumen für´s nächste Mal#klee

Liebe Grüße

Nadine mit einem#stern im #herzlich

Beitrag von bennisundferdismama 15.12.09 - 16:39 Uhr

Liebe Diana,
es tut mir so unendlich leid fuer dich!!!
Im Forum

www.sternenkinder.de

sind ganz viele Menschen, denen es so wie uns ergangen ist. Vielleicht kannst du da auch ein bisschen Trost finden...


Ich wuensche dir alles Liebe!!
Verena mit den Sternenkindern Benni und Ferdi im Herzen (beide 23. SSW)

Beitrag von thamina 15.12.09 - 20:07 Uhr

Auch von mir #kerze

Ich kann dir leider auch nicht weiter helfen. Aber eine Frage habe ich: in welchem Krankenhaus warst du? Im EvB? Ich habe schon oft gehört, dass die ihre Patienten nicht ganz so ernst nehmen, ich selbst habe sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Alles Gute #klee

Liebe Grüße aus Bornstedt

Beitrag von diana128 15.12.09 - 21:56 Uhr

Hallo Thamina,

ja genau ich war im EvB. Die Schwestern dort fand ich eigentlich überaus nett (Auch wenn man ihnen alle Infos aus der Nase ziehen musste). Die Ärztin, die mich untersucht hat, war auch ganz nett, aber nach meinem Empfinden sehr unerfahren. Sie musste noch eine Kollegin ranholen, die ihre Einschätzungen bestätigen sollte. Diese Kollegin fand ich sehr schrof und sie ist mit dem Ultraschallgerät umgegangen, als würde sie nen Eintopf umrühren. War sehr unangenehm. Und im Endeffekt hieß es dann: abwarten und Bettruhe. Ich hatte hier schon so oft im Forum gelesen, dass einem bei SB teilweise Hormone verschrieben werden und nun dachte ich, dass man mir vielleicht auch was gegen die SB geben könnte oder aber zumindest mal abklären kann, ob den überhaupt ein Hormonmangel besteht. Selbst wenn diese SS nicht mehr zu retten gewesen wäre, wären die Ergebnisse doch evtl. bei einer möglichen nächsten SS hilfreich. Aber leider Fehlanzeige.

Beitrag von unicorn1984 20.12.09 - 22:17 Uhr

Es tut mir so leid das allein gelassen gefühl kenne ich bin auch dann nach Hause rumliegen konnte ich auch zuhause