hat jemand diesen symphysengurt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samira83 15.12.09 - 12:35 Uhr

und wie sind eure erfahrungen damit?
hatte ja eigentlich gehofft mein befund wäre so dass es sich nicht mehr lohnt so´n ding zu besorgen, aber da hab ich mich wohl geschnitten...
war gestern bei fa und sie meinte mumu zu, gmh fast noch erhalten...zum kotzen-sorry! aber zu was wehe ich bitte schon seit tagen vor mich hin...
jetzt off ich dass der gurt was bringt...es soll zwar eingeleitet werden, aber halt erst wenn se bis 40.woche ned selber kommen mag...ausser aber sie wird son brummer wie mein großer...(die kleene hatte gestern 3100g bei 38+4)is aber ja ok...
#bla,aber bin langsam mürbe vonden ewigen schmerzen...:-(
grüße an alle und#danke

Beitrag von fossybaer1980 15.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo Samira,

ich bin zwar erst in der 35. SSW, aber ich hab sehr starke Syphysenprobleme und auch Rückenprobleme.
Hab von meinem Arzt den Gurt verschrieben bekommen mit dem Hinweis ob es Linderung bringe, könne er nicht sagen.
Was soll ich sagen, hab das Teil jetzt eine gute Woche und bis jetzt hab ich absolut noch keine Besserung bemerkt.
Muss aber nicht heißen, dass das bei jedem so ist;-)

Halt die letzten Tage noch durch, ich wünsch dir alles Gute für deine weitere Zukunft

LG Sylke (35.SSW)

Beitrag von mtinaaa 15.12.09 - 14:34 Uhr

Hallo ich habe ihn und finde bringt bei mir nichts. Nur das er ständig verrutscht :-(.

L. G 31 SSw