Mens oder SS????bin total verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinekiki 15.12.09 - 12:41 Uhr

Hi ihr lieben....

habe das gestern abend schon geschrieben,aber sehr spät und da waren viele schon schlafen...
ich bin total verwirrt...erst dachte ich ich würde nur meinen ES merken...wegen dem ziehen im unterleib...dann habe ich ein paar stunden wieder garnichts gemerkt...dann wieder stechen...dann dachte ich entweder jetzt ES oder pms...dann bauchziehen und UL-ziehen...dann dachte ich evtl doch SS..und nu denke ich das ziehen im UL sind pms schmerzen...am Donnerstag soll meine mens kommen...
ich bin total verwirrt..und hibbelig...
soll es doch endlich nach FG im Juni mit AS geklappt haben???es wäre zu schön...
was denkt ihr???Ich habe dieses ziehen und so schon seit zwei wochen ca...

Sorry wegen meinem blabla...

danke schonmal im voraus an euch...

die Kiki

Beitrag von tioni84 15.12.09 - 12:48 Uhr

Hallo Kiki,

ich kann deine Gedanlengänge voll und ganz nachvollziehen. Ich habe auch schon seid ca. zwei Wochen immer mal wieder sone Unterleibsschmerzen. Mittlerweile bin ich NMT+5. Schwangerschaftstest war negativ. Nun heißt es warten und schauen was passiert.

Leider kann ich dir auch nichts anderes raten. Warte bis Donnerstag. Sollte nichts passieren, dann mache den Test. Vielleicht hast du dann Gewissheit. (Aber auch nur vielleicht - in meinem Fall ist es ja leider nicht so....)

Ich wünsche dir viel Kraft, diese Tage auch noch durchzustehen. #huepf

Beitrag von kleinekiki 15.12.09 - 12:52 Uhr

Danke das ist total lieb von mir...
ich versuche durchzuhalten bis donnerstag..und das beste ist,ich habe heute noch was zu erledigen und morgen bin ich bei meiner mum...hoffe das dadurch die zeit schnell vergeht..diese ungewissheit ist schrecklich....
dir auch viel glück,das es vielleicht doch noch geklappt hat