46 Wochenschub, wer steckt auch drin!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mischka-mouse 15.12.09 - 12:42 Uhr

Lilly ist heut genau 11 Monate alt und steckt mitten im Schub, sie ist anhänglich, unausgeglichen, weinerlich, schläft schlecht und vorallem isst sie schlecht. Was mir schon so meine Sorgen macht, gut dafür trinkt sie nachts wieder 2 Flaschen statts einer.

Wem geht es zur Zeit ähnlich???

lg Maja und Lilly

Beitrag von deenchen 15.12.09 - 12:50 Uhr

Hier! #schwitz

Macht zur Zeit mit ihr keinen Spaß mehr wohin zu gehen da sie eh nur noch an mir klebt wie ne Klette statt zu spielen wie es die anderne Kinder tun.
Und an ihre gewohnten Schlafzeiten hält sie sich auch immer weniger, dafür futtert sie zum Glück weiterhin gut wie sonst.

Beitrag von kjelt79 15.12.09 - 12:56 Uhr

Wir auch!!

Leonie ist heut auch genau 11 Monate. Sie will ständig hoch, will alleine nicht spielen, ist quengelig und isst schlecht. Ihre Flasche trinkt sie früh nur zur Hälfte ( 110ml) und möchte auch mittag nicht so richtig essen.
Nachts schläft sie zwar bißchen unruhig, aber ein Glück durch:-D
Wie lange dauert denn der Schub??? Geht bei uns schon 4 Tage?

Liebe Grüße

Beitrag von mischka-mouse 15.12.09 - 12:59 Uhr

Wie lange kann ich dir auch nicht sagen, bei uns sind es auch 4 Tage seit Samstag. Durchschlafen, kenne ich nicht, sie hat noch nie durchgeschlafen, bin froh wenn sie mal länger als 5 Stunden am Stück nachts schläft!!!

Beitrag von kjelt79 15.12.09 - 13:08 Uhr

Da kann ich mich ja glücklich schätzen;-). Sie schläft schon seit dem 4. Monat durch.

Alles Gute für euch.

Beitrag von mischka-mouse 15.12.09 - 13:10 Uhr

Danke, euch auch!!!

Beitrag von dingens 15.12.09 - 12:59 Uhr

Ich glaube nicht an solche Schübe#schein

Beitrag von mischka-mouse 15.12.09 - 13:08 Uhr

Hab ich beim ersten Kind damals auch nicht.

Aber bei Lilly jetzt seh ich das anders, weil es meist hinkommt zeitlich und anders kann ich mir ihre Launen auch nicht erklären!!!

Beitrag von cokriloke 15.12.09 - 14:12 Uhr

da mach ich mit. Lisann ist heute auch genau 11 Monate alt. Ich dachte ja, Lisann leidet nur, weil sie gerade drei Zähne kriegt. Aber das wäre ja auch eine Erklärung, warum die letzten Nächte so bescheiden sind und Madame nur am schimpfen....

Aber egal was es ist, wir müssen halt da durch! Sehr schön aber zu hören, dass man nicht alleine ist!

LG,
Christina

Beitrag von duck77 15.12.09 - 14:31 Uhr

Hi,

uns geht's auch so. Ein Schub, wie's im Buch steht. (Nora ist 10 1/2 Monate alt). Tagsüber ist sie eigentlich ganz gut zu haben, aber die Nächte sind einfach unlustig zur Zeit. Madame stand z.T. stündlich auf der Matte.

LG
Yvonne