TF+10, warte auf Bluttest am Montag, keine Anzeichen, normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von feelini 15.12.09 - 13:10 Uhr

geht mir gut.. bin super abgelenkt weil im urlaub in den staaten..

anzeichen keine außer bissl komisches gefühl unten rum..sonst alles gut..


drückt die daumen ich warte bis montag zum bluttest...


gruss

Beitrag von feechen-linda 15.12.09 - 13:14 Uhr

Für richtige SS-Anzeichen wäre es doch noch viel zu früh ... die kamen bei mir erst pünktlich 7+0

Ich drück dir weiterhin feste die Daumen!

LG,
Linda

Beitrag von mardani 15.12.09 - 15:52 Uhr

Hallo Feelini

Ich habe auch keine Anzeichen, mehr.....

Es zieht seit heute früh mal links und mal rechts.....Aber ich habe heute PU + 12, TF + 10 neg. getestet (Früh-Test). Denke das meine Tage dann wohl in Vorbereitung sind.

Alle sagen jetzt: Wart mal noch...auch die Kiwuklinik meinte, dass ich am Wochenende nochmal testen soll (außer die rote Lotti holt mich ein) und dann würden wir Montag weiter sehen....ob Bluttest oder Kyrovorbereitungen....mal gucken.

Drücke dir die Daumen, vielleicht hast du mehr Glück als ich!

LG