@dezembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cosma83 15.12.09 - 13:26 Uhr

hallo dezembis,

ich hab vielleicht schon einen tag hinter mir. Als bei meinem Mann heute morgen der Wecker ging, bin ich vor schreck aufgesprungen und hab gemerkt das mein ganzes Bett naß war. Mein erster Gedanke, Blasensprung und ich hab nix gemerkt! Also, bin ich heute morgen direkt zum Arzt um das ganze abzuklären. Was mir dann dabei noch eingefallen ist, dass ich letzte nacht so kaputt und müde war (weil man ja so hochschwanger kaum noch schlaf bekommt) eingeschlafen bin, ich aber eigentlich noch mal durch blasendruck auf die Toilette musste. Naja egal. Der Arzt hat CTG geschrieben, es war nicht eine Wehe da!!!! Urin, Blutdruck und dann Untersuchung. Ich hab dem Arzt das ganze dann erzählt und er meinte also, er würde jetzt nix sehen das ich einen Blasensprung hatte, was schon mal passieren kann, ist der sognannte Blasenriss, aber das Kind liegt fest im Becken und hat diesen dann verschlossen. Er meinte dann wenn ich merke das sich beim bewegen oder hinlegen nochmal ein schwall austritt könnt ich drauf gehen das es los geht. Was er noch gesagt hat das mein GMH auf 1cm ist und der äussere Mumu ist auf nur der innere wäre zu aber weich.
Jetzt hab ich mir in der Apotheke diese Indikatorstreifen geholt, damit ich dann wirklich testen kann ob es Fruchtwasser ist oder nicht. Kennt sich denn vielleicht irgendeiner hier damit aus??? Es ist doch so, dass wenn der Streifen basisch anzeigt, dass es FW ist, oder???
So wirklich beruhigt hat mich der arzt mit seiner äußerung, von wegen er kann es jetzt nicht genau sagen nicht und die Teststreifen hab ich mir auf empfehlung von meiner Schwägerin geholt, weil die in beiden SS einen Blasensprung hatte.
Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Tipps geben.
Lieben Gruß