Frauenarzt in Diepholz/Vechta, Lohne, Damme usw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saya82 15.12.09 - 13:33 Uhr

Hallo,
kann mir jemand in dieser Gegend einen Frauenarzt empfehlen ?
LG

Beitrag von worshippy 15.12.09 - 13:35 Uhr

Hallo

in Langförden gibt es eine gute FÄ, Dr. Schlömer. In Vechta kann ich dir Dr. Herz empfehlen.
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir gern schreiben. Komme auch aus der Gegend.

lg,
worshippy

Beitrag von xanadoo 15.12.09 - 13:35 Uhr

Huhu,

bin auch aus Vechta und suche noch #schwitz

Lg, Katharina 18+6 SSW

Beitrag von xanadoo 15.12.09 - 13:36 Uhr

Sorry, verlesen..meinte Hebamme... Schlömer ist gut, aber nimm bloß nicht die Jentsch.. #gruebel

Beitrag von tiffy08 15.12.09 - 13:44 Uhr

aha,ich muss das nächste mal zu jentsch,weil die laudenbach urlaub hat!! was ist den mit ihr!!!?? Habe doch extra gewechselt von cloppenburg nach langförden!!!

Beitrag von soplo 09.02.10 - 00:45 Uhr

Von der Jentsch würde ich auch abraten - da mangelt es aber heftig an der Fachkompetenz, dafür gibt es aber einen Überschuss an unnötigen Zusatzuntersuchungen in Kombination mit schlechter Beratung!
Die beste dort ist m.E. Laudenbach. Und in Lohne soll Baron gut sein!

Beitrag von saya82 15.12.09 - 13:38 Uhr

Langförden kenne ich gar nicht...da muss ich erst mal auf der Karte suchen ;-)

Beitrag von worshippy 15.12.09 - 13:40 Uhr

Langförden ist etwa 10 km von Vechta entfernt. Ganz leicht zu finden :-)

Beitrag von qrupa 15.12.09 - 13:40 Uhr

Hallo

die FÄ in Vechta und Lohne hab ich persönlich allesamt als Katastrophe erlebt und bin schließlich auf Rat meiner Hebamme in Langförden bei Frau Dr Schlömer gelandet. war auch nicht das gelbe vom Ei, aber das beste was die Gegend so zu bieten hat

LG
qrupa

Beitrag von saya82 15.12.09 - 13:42 Uhr

Na da spricht ja einiges für die Ärztin in Langförden.
Ist aber schon ein Stück, ich bin aus Diepholz #schwitz

Beitrag von worshippy 15.12.09 - 13:51 Uhr

Alternativ könntest du auch darüber nachdenken, die Vorsorge bei einer Hebamme machen zu lassen. Da hast du keinen Anfahrtsweg, keine Wartezeiten, sie nimmt sich viel mehr Zeit für dich als eine FÄ und ist zudem kompetenter was Schwangerschaft und Geburt ect. betrifft.

Beitrag von saya82 15.12.09 - 13:53 Uhr

Hallo,
das werde ich sowieso machen, ich hab es nicht so mit dieser Vollüberwachung beim Arzt.
:-)

Beitrag von tiffy08 15.12.09 - 13:42 Uhr

komme auch aus lk vechta, die laudenbauch aus langförden ist auch ganz gut,ist auch in der praxis bei schlömer drinen!!
Sie ist super nett und ganz vorsichtig-echt nett person!!!

Beitrag von happyday0110 15.12.09 - 13:42 Uhr

Fr. Dr. Sandvoß aus Damme

Beitrag von xanadoo 15.12.09 - 13:44 Uhr

Ich wechsel zu Sandvoß, soll super sein!!!!!

Beitrag von worshippy 15.12.09 - 13:48 Uhr

Hatte heute im KKH bei Dr. Sandfoss einen Termin zur Feindiagnostik. Sie ist echt ganz nett. Würde sie vom Charakter her wie Dr. Schlömer vergleichen. Kannst bei den beiden also nix falsch machen.

Beitrag von mokkatoertchen 31.01.10 - 14:20 Uhr

Also, ich bin bei Dr. Ey in Diepholz, der ist gut. Als ich am Anfang meiner Schwangerschaft mit Blutungen stationär lag, hat Dr. Malan nach mir geschaut, der war auch sehr gut! Ich kann nicht klagen.
Die Ärzte in Vechta waren alle nicht so besonders, gerade die hier genannten (Dr. Schlömer und Herz) wurden mir von Freundinnen, die dort waren abempfohlen, da sie dort schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Sonst ist Dr. van Wasen in Lohne auch nicht schlecht, Frau Dr. Baron ebenfalls nicht. Aber da sind die Wartezeiten für Termine sehr lang.
Die Ärztin in Langförden kenne ich nicht, hab aber bisher auch nur Gutes gehört.

LG,

Mokkatoertchen

(heute 18+1)

Beitrag von mokkatoertchen 31.01.10 - 14:24 Uhr

Oh, Moment, da bin ich jetzt verwirrt, Schlömer ist natürlich nicht die in Vechta, wo eine Freundin war...ich komm aber grad nicht auf den Namen...