Wann um Nachsorgehebamme kümmern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von taschentiger 15.12.09 - 13:35 Uhr

Hallo,
habe eine Frage zur Hebamme.
Wenn ich nur für die Nachsorge, also wenn ich aus dem Krankenhaus komme, eine Hebamme haben möchte, wann muss ich mich dann darum kümmern.
Auch schon so früh, also jetzt oder reicht das auch kurz vor der Geburt oder zB im Januar wenn ich den Geb.vorb.kurs habe?
ET ist der 25. März 2010, bin also jetzt 26. SSW.

Vielen Dank schonmal,
Taschentiger

Beitrag von saya82 15.12.09 - 13:37 Uhr

Hallo,
komtm drauf an wo du wohnst.
Ich habe vorher im Rhein-Neckar-Dreieck gewohnt, da waren die guten Hebis schon viel früher weg. Da ist es besser sich schon in ca der 10 SSW drum zu kümmern.
Aber so langsam würde ich mal anfangen.
LG

Beitrag von ulrike7 15.12.09 - 13:37 Uhr

Hallo,
also ich hab auch nur gvk gemacht und da mit der hebamme ausgemacht das sie die nachsorge machen soll.
ist auch überhaupt kein problem.
lg uli

Beitrag von cosma83 15.12.09 - 13:39 Uhr

Also ich hab mich auch erst spät um eine nachsorgehebamme gekümmert, allerdings war oder ist das bei mir nicht so einfach gewesen, da mein et der 31.12 ist und die ganzen hebammen dann auch lieber mit ihrer familie feiern. Ich würd dir raten wenn du auf der sicheren seite stehen willst, dann kümmer dich jetzt schonmal drum. Dann hast du eine sorge weniger!
Lieben Gruß

Beitrag von mone2801 15.12.09 - 13:48 Uhr

also ich hatte grad ganz große Probleme eine zu finden! ich dachte auch beim gvk wird sich das dann schon ergeben... vonwegen!
ich habe 58 (!!) Hebammen abtelefoniert und nun hab ich Gott sei Dank eine!

und ich hab et 07.03....

lg Mone

Beitrag von taschentiger 15.12.09 - 14:12 Uhr

Vielen Dank für die Antworten, dann werde ich jetzt mal meine Hebamme von der Kurs anrufen und sie fragen, ob sie das machen kann.
Lg, Taschentiger :-)