An stillmamas bezüglich glühwein

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby2301 15.12.09 - 13:36 Uhr

Meine Maus 11 Monate wird nur noch Mittags und Abends gestillt, darf ich mir da nachmittags mal einen Glühwein genehmigen?

Beitrag von fibia 15.12.09 - 13:57 Uhr

Klar, aber mehr als einen würde ich nicht trinken.

prost #tasse

Beitrag von culturette 15.12.09 - 14:12 Uhr

Stehe gerade vor derselben Frage und rechne mir schon aus, wann der Alkohol wieder weg ist. Ich glaube nach einem Glühwein gewähre ich uns 4 Stunden Stillpause.
lg

Beitrag von lienschi 15.12.09 - 14:27 Uhr

huhu,

so würde ich das auch machen... von einem Glühwein hat man wohl nicht mehr als 0,4 Promille... und da pro Stunde ungefähr 0,1 Promille abgebaut werden, reichen 4 Stunden Stillpause locker aus.

Da ich ja noch voll stille werde ich wohl weiterhin nur Kinderpunsch trinken... freu mich aber schon auf Winter nächstes Jahr! ;-)

lg, Caro

Beitrag von ayshe 16.12.09 - 08:56 Uhr

ja, ich persönlich habe da keine bedenken.

überlege mal, wie viel alkohol da drin ist,
und davon geht auch nur ein gewisserer anteil in die milch über, der rest ist ja auch an anderen körperstellen, also ich meine im blut,
dann liegen noch stunden bis zum stillen dazwischen.


es ist ja kein vollgestilltes baby mehr, das alle 1-2 stunden stillen will.