Blöde Frage zu Spinat...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dgks23 15.12.09 - 13:43 Uhr

Sorry Mädls ich weiß es nerven die ewigen Essensfragen!


Wie schauts aus mit Spinat? Darf man den essen? Da soll viel Vitamin a drin sein, und ich hab grad so einen hunger drauf!


Bitte um antworten

lg dgks23

Beitrag von mone2801 15.12.09 - 13:45 Uhr

warum solltest du keinen essen dürfen??

ich ess ohne ende spinat...

Beitrag von wenkmans-girl 15.12.09 - 13:46 Uhr

Klar warum nicht?! Wird sogar empfohlen, z.B. bei Eisenmangel!

LG

Beitrag von gutgehts 15.12.09 - 13:46 Uhr

Habe noch nichts Gegenteiliges gehört!! Habe ihn in letzter Zeit öfter gegessen und ist mir gut bekommen...

Alles Liebe

Beitrag von danny42006 15.12.09 - 13:46 Uhr

Wüßte nicht warum nicht.

Laß es dir schmecken.

Beitrag von eisbluemchen1809 15.12.09 - 13:48 Uhr

Hallo,
ich wüßte nicht warum nicht, größere Mengen sind wohl nicht so gut, aber als Tipp falls Du nicht jedes Lebensmittel nachfragen möchtest :-)
Googeln hilft > z.B.
http://www.onmeda.de/ratgeber/schwangerschaft/und/ernaehrung-verbotenes-und-alternativen-2164-7.html

Guten Hunger

Grüße eisbluemchen1809

Beitrag von inoola 15.12.09 - 13:49 Uhr

ja, spinat ist super :)

Beitrag von lavazza84 15.12.09 - 16:24 Uhr

also sorry aber die seite ist ja echt krass, da denkt man ja man stirbt an allem!
durch cola höheres fehlgeburtenrisiko und so n quatsch#augen
findest du die seite gut?!?!?
bin ja grad seeehr schockiert was ich in meiner letzten ss und in dieser alles esse ohne dran zu denken dass mein kind schaden nehmen könnt...salat...kakao....spinat...usw.....#rofl#kratz
sorry ich will dich nicht persönlich angreifen nicht dass das falsch rüber kommt!!!#herzlich

liebe grüße

Beitrag von faehnchen77 15.12.09 - 13:50 Uhr

Hallo,

mach Dir nicht so viele Gedanken übers Essen. Ess worauf Du Lust hast.

Lg Dani

Beitrag von caitlynn 15.12.09 - 13:51 Uhr

Lass es dir schmecken....soviel provitamin a ist in spinat gar nicht drin dass du damit schaden anrichten würdest....dazu müsstest du kiloweise spinat in dich reinmampfen und ich bezweifel dass es dir nach 40kg spinat gelüstet *hihi*

mhh....bratkartoffeln mit spinat und spiegelei...du inspirierst mich :-D

lg


cait mit john inside 35ssw

Beitrag von sonne_1975 15.12.09 - 13:55 Uhr

Provitamin A ist überhaupt nicht schädlich, weil daraus nur nach Bedarf Vitamin A gebildet wird. Was schädlich ist, ist viel Vitamin A selbst, z.B. Leber. Deswegen soll man gar keine Leber mehr essen.

Leberwurst ist dagegen OK, weil da nur 20-25% Leber drin sind und man das Glas ja nicht am Stück isst...

LG Alla

Beitrag von brille09 15.12.09 - 13:58 Uhr

Ich ess vllt schon das ganze auf einmal :-p

Aber, Spaß bei Seite, nichtmal Innereien sind - ab und zu genossen - ein Problem. Ich mein, man soll sich ja sowieso abwechslungsreich ernähren, oder?

Beitrag von sonne_1975 15.12.09 - 14:12 Uhr

Na ja, eigentlich sind Innereien in der SS ziemlch schlecht, weil da die ganzen Schadstoffe gespeichert werden.

Ich esse nur Bio-Leberwurst und bei mir hält ein Glas (160 ml) schon mind. 1 Woche...

LG Alla

Beitrag von kleine_steffi 15.12.09 - 14:08 Uhr

Spinat ist doch ok! Ich ess den auch super oft!

Beitrag von dgks23 15.12.09 - 15:39 Uhr

Danke Mädls dann kann ich es mir ja schmecken lassen! #koch