Experten Rat gefragt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lija2205 15.12.09 - 13:51 Uhr

Hallo Ihr lieben..

Ich abe vor einiger Zeit schon mal im Forum nachgefragt wie das mitm Orakeln geht. Habe leider nicht wirklich eine richtige Aussage bekommen.

So nun habe ich heute morgen mit einem Pregnafix Ovu Test meinen ersten Orakel Test gemacht: Und er ist Positiv, beide Linien gleich stark.

Ich bin heute ES+8 ( bei meiner ersten SS habe ich bei ES+9 Positiv getestet). Mein Ovu Test von Clearblue Digital hat am 05.12 positiv angezeigt.


Was soll ich etz von dem Test halten?

Wie geht es denn etz weiter? Morgen wieder einen Test?

Vielen Dank für eure Antworten.

Beitrag von estrella77 15.12.09 - 13:57 Uhr

Ich pers. halte nichts vom Orakeln, kann falsche Hoffnungen machen. Der kann auch pos. zeigen und man ist dann nicht schwanger. Wart doch noch ein paar Tage und mach dann einen "richtigen" SST.

Alles Gute

Beitrag von beffi79 15.12.09 - 14:02 Uhr

habe auch grad das problem
Habe heute (warum auch immer) einen ovutest gemacht,der auch fett positiv war( Linie stärker als Kontrollinie)
bin aber erst ES+5 und ich habe mir grad sagen lassen das di ovus von Pregnafix nicht gut seien zum orakeln

Beitrag von lija2205 15.12.09 - 14:15 Uhr

Habe Deinen Beitrag gerade auch gelesen. Finde es manchmal echt doof das man hier bisl angemacht wird- Du hast einen Ovu Test gemacht. aus fertig. Aber es wäre halt schon immer lieb wenn man antworten bekommt. Bin etz zwar nicht wirklich schlauer. Ab wann machst Du einen SST? Mit welchen Test sol ich dann Orakeln? Aber kurz nach meinem ES war mein Test negativ, warum ist er etz wieder positiv?

Beitrag von felicity27 15.12.09 - 14:36 Uhr

Hallo!

Ich habe gelesen, dass man ab ES +8 anfangen soll jeden Morgen mit einem Ovutest (am besten sollen die von Persona sein) zu testen. Wenn dann jeden Tag die Testlinie etwas stärker wird soll es dann auch tatsächlich geklappt haben.;-)

Hier ist die Adresse die ich hier im Urbia empfohlen wurde für Orakeln

http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml

Ist wirklich gut erklärt!:-D

Viel Spaß bei Orakeln #pro

Beitrag von lija2205 15.12.09 - 14:58 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort.. Bin heute morgen richtig erschrocken als der Pregnafix wieder voll positiv ist. Auf der Internet Seite war ich schon, aber meiner ist ja nicht schwach sondern fett positiv, was soll ich davon halten. Eigentlich sollte es ja eagl sein welcher Test. Die messen doch alle das gleiche? Oder?

Beitrag von felicity27 15.12.09 - 15:14 Uhr

Es muss nicht sein dass sie alle gleich gut messen, es gibt ja nachdem was ich gelesen habe auch extreme unterschiede bei den schwangerschaftstests.

Ich habe vor persona auch andere ovus benutzt (die von müller, weiß nicht mehr wie die heißen) und die haben eigentlich fast 7 Tage lang einen ziemlich starken strich gezeigt. Das ist bei den personas wirklich nicht, die werden je näher der eisprung rückt deutlich stärker!

Würde mir da jetzt nicht so ein kopf machen und abwarten oder du kaufst die einfach eine packung teststäbe von persona und testest so wie es auf der internetseite empfohlen wird.

Ich habe noch eine monatspackung von persona und ich überlege auch in ein paar Tagen damit zu orakeln.... mal sehen ;-)