An alle Frauen, Muttis, Hausfrauen............

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wem.gehts.ähnlich 15.12.09 - 14:06 Uhr

Ich bin eine berufstätige ("nur" 400 Euro Job) Frau und Mutter von 2 süßen Kindern.

Das Sexualleben ist nach einigen Sturmtiefs wieder in Topform und auch sehr regelmäßig und super gut.

Nur 1 Problem haben wir bzw. ICH.
Ich haben zwar sehr oft große Lust, allerdings vorwiegend in d. Früh, Mittags am Tag eben.

Wenn mein Mann und ich dann abend die Zeit hätten, dann bin ich schon so fertig und müde, daß mir die Lust plötzlich fehlt!

Am WE ist ja alles irgendwie entspannter und man hat ja auch anders Zeit. Aber unter der Woche.......


Wie macht ihr das?
Wie behaltet ihr die Lust bis Nachts?


Er hätte halt unter der Woche auch öfter Lust, aber ich kann mich da echt kaum aufraffen.


Geht es jemandem ähnlich oder hat jemdand einen guten Tipp für mich!?



Dankeschön


die ausnahmsweise Schwarzschreiberin#herzlich

Beitrag von interessante frage 15.12.09 - 15:10 Uhr

ich habe mich sowieso schon gefragt,
zu welcher tageszeit die meisten wohl überhaupt lust haben, besonders eben die mit kleinen kindern.

ich habe auch meist morgends lust,
steige manchmal gleich zu meinem mann rüber auf die seite, wenn ich eigentlich aufstehen muß ;-)

ich arbeite auch viel von zuhause aus und er kann es sich einteilen, dann treffen wir uns in der mittagspause #hicks

ansonsten muß man sich abends einfach aufraffen, einfach anfangen und mit dem essen kommt der appetit.
aber ich schaffe es auch meist nicht, weil ich hundemüde bin.

Beitrag von *sternchen* 15.12.09 - 15:44 Uhr

Hallo Schwarzschreiberin,

ich kann das gut nachvollziehen. Ich arbeite zwar zur Zeit nicht, aber wir haben 3 Kinder, bald 4.
Unser Kleiner schläft sehr schlecht, ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal eine Nacht durchgeschlafen habe.

Ich habe auch oft morgens und den Tag über Lust, aber da ist mein Mann entweder arbeiten oder möchte nicht. Wenn er dann abends gegen 23 Uhr Lust kriegt, bin ich in der Regel schon völlig platt.

Das Problem ist, dass er dann denkt, es liegt an ihm und er macht mich nicht heiß. Das ist aber nicht so, im Gegenteil. Ich kann nur oft nach einem langen Tag mit den 3 Kids so spät abends kaum noch die Augen aufhalten.

Naja, ich versuche halt, mich einigermaßen wach zu halten, aber es klappt nicht so oft ... leider ...
LG

Beitrag von dreadsocke 15.12.09 - 16:15 Uhr

mir geht es genauso, abends bin ich einfach zu fertig um noch an Sex zu denken...
Wir haben eigentlich nur tagsüber Sex, da mein Mann sein Büro zu hause hat, ist das alles auch kein Problem! ;D

Beitrag von ug2712 15.12.09 - 17:05 Uhr

Hallo Schwarzschreiberin,

ich bin nach Vollzeitjob, Haushalt und Kind abends gegen 23 Uhr auch nicht mehr für sexuelle Aktivitäten zu gebrauchen.

Ich habe mit meinem Mann gesprochen und wir haben uns geeinigt:
Sex unter der Woche findet sofort nach dem zu Bett bringen des Nachwuchses gegen 21 Uhr und somit vor der Hausarbeit statt, danach hilft er mir noch im Haushalt :-D

So klappt es regelmäßig.

Beitrag von stern5555 15.12.09 - 17:48 Uhr

super Lösung! Daran sieht man man findet immer einen Weg. Unter der Woche bei uns auch nach dem der Nachwuchs im Bettchen liegt und Wochenende kann es auch mal sein das wir ins Bad verschwinden oder so.

Die Kinder müssen ja von Anfang an lernen das die auch ein Kinderzimmer haben.

Beitrag von snuupy1969 15.12.09 - 18:32 Uhr

tja, du bist halt eben eher die handelsvertreter- oder postbotenkandidatin ... und gleichzeitig einer der letzten gründe, die diese berufsstände wirklich interessant machen...#schein

Beitrag von nele27 16.12.09 - 10:58 Uhr

Wie wäre es mit morgens vor der Arbeit bzw. vor dem Aufstehen??

LG, Nele