Frage an alle mit FG (ma)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dickmadam 15.12.09 - 14:13 Uhr

Hallo ihr Lieben #sternmütter,
im Betreff steht es ja - betrifft nur missed abortion-Fälle!

Wie sah die erste Mens bei Euch aus? War sie stark, war sie schmerzvoll? Wie lange war sie da?
Kann ich jetzt mit meinem normalen Zyklus rechnen? Ich hatte 2009 immer 26 Tage Zk-Länge, nur zwei mal 28 Tage.
Will mich nicht noch mit Ovu-Test belasten, mein Freund ist eh schon genervt - versteht allerdings, dass ich 100%-ig sicher gehen will, dass es gleich wieder klappt.

Über zahlreiche Antworten freue ich mich!
Viele liebe Grüße

Beitrag von fraeulein-pueh 15.12.09 - 14:15 Uhr

1. Mens war ein bisschen stärker, Zyklen danach waren regelmäßiger als vor der Schw.

Beitrag von clouless40 15.12.09 - 14:21 Uhr

Hallo,

1. Zykluslänge war 48 Tage und dann starke Blutungen. Danach wieder alle 26-28 Tage.

lg
clouless

Beitrag von sternchen.4 15.12.09 - 14:21 Uhr

Die erste Mens kam mir stärker vor als wie vorher aber nicht länger oder so.
Schmerzen hatte ich schon, wie man eben Mens.schmerzen hat aber halt biss stärker.
Ungefähr 5 Tage, so wie immer war sie da.

Beitrag von magnoona 15.12.09 - 14:28 Uhr

3 Wochen nach Op war Mens da, aber bis vor kurzem waren meine Zyklen kürzer als vorher und etwas unregelmäßiger. Jetzt scheint alles wieder wie vorher zu sein...

Beitrag von yvy2202 15.12.09 - 14:29 Uhr

Hey!

Die erste Mens war bei mir ziemlich stark und lang. Die zweite etwas besser, aber immer noch stärker als früher. Schau mal in meiner VK, dort hab ich mal die Zyklen nach MA aufgeschrieben.

LG

yvy

Beitrag von dickmadam 15.12.09 - 14:40 Uhr

hab ich gemacht, glaube ich war in den letzten Tagen schon auf deiner Seite #kratz Dein Bericht kommt mir bekannt vor!

;-) beim 3.12. mit lesen angekommen, muss ich schmunzeln, könnte auch ich sein. hab mich zwar nie abgemeldet, aber ich muss mir laufend auf die Finger hauen, vor allem nicht mehr im Forum frühes Ende unterwegs zu sein.´

Ich wünsche dir gaaaaanz viel #klee, dass es schnell wieder klappt!

Beitrag von yvy2202 15.12.09 - 15:12 Uhr

Ja, ja es ist doch immer das gleiche mit uns Frauen! ;-)
Wir ticken in dieser Richtung alle ähnlich...
Nach der FG ist das Hibbeln noch doller geworden. Früher war ich ruhiger...

Ich wünsch Dir auch bald, dass es klappt!!!

LG

yvy

Beitrag von misscoffin1 15.12.09 - 14:47 Uhr

Meine erste Mens kam 35 Tage nach der OP, ganz normal und wie immer. Dafür war die zweite (Zyklus von 34 Tagen) sehr schwach aber mit heftigen Schmerzen verbunden. Der ES hat sich nicht verschoben.

Ich wünsche Euch viel Kraft und Glück!