Vom Norden in den Süden

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von laris2100 15.12.09 - 14:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

schon lange denken wir drüber nach wegzuziehen. #kratz Unsere Gründe sind persönlich! Wir wohnen im Norden und haben uns nun entschieden in den Süden zu ziehen, jedoch erst im nächsten Jahr in den Sommerferien, weil wir unsere Kids nicht aus dem Schuljahr reißen wollen. :-)

Nun haben wir uns für den Schwarzwald entschieden, nun frage ich mich welche Orte empfehlenswert sind? Leider war ich nur einmal dort unten, da war ich aber noch klein, somit kenne ich mich da nicht so gut aus. :-( Ihr könnt mir auch Links schicken oder so...irgendwelche Seiten. Wenn ich google, das ist ja sooooo viel, da weiß man nicht wo man anfangen soll! #schwitz
Ich freue mich über reichliche Antworten!!!

#herzlich Grüße
Laris2100

Beitrag von blahblah 15.12.09 - 14:46 Uhr

Als wir von den Norden in den Süden gezogen sind haben wir uns anhand der Nähe zum Arbeitsplatz für einen Ort entschieden. Wir haben bei Immobilienscout gesucht und haben gesagt von Mainz aus im Umkreis von 40 km.
Du kannst pauschal nicht sagen was für euch gut/schlecht ist je nachdem ob ihr die Großstadt oder lieber das Land mögt, welche Umgebung für euch die Richtige ist usw.
Meine Freundin zb würde für kein Geld der Welt hier herziehen aber wir fühlen uns hier wohl.
LG
#bla

Beitrag von sandra7.12.75 15.12.09 - 15:53 Uhr

Hallo

Wo wohnt ihr genau???Wir kommen aus dem Hunsrück und hier bleiben wir auch.

lg

Beitrag von summerangel 15.12.09 - 16:13 Uhr

wir ziehen nächstes jahr genau umgekehrt um. allerdings könnte ich mir schon ein wenig den bauch halten über meine vorschreiber, die mainz u. hunsrück für südlich halten ;-)

ich komme ursprünglich aus dem markgräflerland (zwischen Freiburg i.Br. und Basel) - wunderschön, aber es kommt ja auch darauf an, wo ihr eure brötchen verdienen müsst. in den tiefen schwarzwald würde mich persönlich niemand zum leben bekommen...

Beitrag von kathrincat 15.12.09 - 18:14 Uhr

wir sind wegen der arbeit umgezogen, wie wäre es wenn ihr arbeit sucht und dann umzieht.

Beitrag von emma81 15.12.09 - 18:44 Uhr

Hallo,

also wir wohnen im Schwarzwald, in der Nähe vom Titisee, falls dir der was sagt.
Ich finds hier echt schön, und wollte auch nirgendwo anderst wohnen, aber ganz ehrlich, ist es hier für "Fremde" glaub nicht so ganz leicht, und ich stell es mir auch schwierig vor, einfach irgendeinen Ort auszusuchen.
Ich würd auch erstmal schauen, wo ihr Arbeit findet.

Wenn aber noch fragen hast, kannst dich gerne melden.

LG Emma

Beitrag von wasteline 15.12.09 - 20:03 Uhr

Macht Ihr einen Umzug nicht am Job fest?

Beitrag von birgit2 15.12.09 - 20:30 Uhr

Hallo Laris,

also ich würde mir das schon genau überlegen und mir die Gegend auch vorher genau anschauen, ob es mir dort gefällt. Das würde ich persönlcih weniger an der LAndschaft als an den Leuten und der Infrastruktur festmachen. Freunde von uns haben ein paar Jahre im tiefsten Schwarzwald gelebt (wegen Job dort) und sind dort überhaupt nciht warm geworden. Die Struktur war sehr dörflcih, die Menschen kannten sich alle und es war schweirig für Zugezogene sich dort in der Gemeinschaft einzufinden. In größeren Orten/ Städten ist das meist einfacher, da die Gemeinschaft noch nicht so eingeschworen ist. oder wenn es dort eine Uni gibt, da kommen ja auch viele Zugereiste.

Wenn ihr an den Schwarzwald denkt, dann überelg doch nach Freiburg zu ziehen. Eine hübsche Kleinstadt mit einer Uni. Mit Jobs siehts da unten glaube ich auch ganz gut aus.

LG,

Birgit

Beitrag von susaheld 15.12.09 - 21:24 Uhr

Hallo,

habt Ihr denn keinen Job oder seid Ihr Selbstständig??
Wenn Ihr noch auf der Jobsuche seid, würde ich nicht unbedingt in den tiefsten Schwarzwald ziehen, die Infrastruktur ist dort nicht sehr gut, außer im Tourismus. Wenn dann solltet Ihr in Stadtnähe ziehe, Freiburg wurde ja schon genannt, ist übrigens eine "grüne" Stadt (politisch gesehen).
Ihr könnt auch in Richtung Stuttgart ziehen, Calw z.B. ist am Rand vom Schwarzwald, und große Firmen gibts es bis nach Böblingen/Sindelfingen (IT und Automobil).

LG
Susanne