Blaue Flecke

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von stoffelschnuckel 15.12.09 - 14:34 Uhr

Hallo.
Ich bin echt durcheinander.
Ich bekomme sehr schnell große, heftige blaue Flecke.
Die haben so ziemlich alle Farben.
Von blau, über gelb bis tieflila.
Ich kann mir nicht erklären woher sie kommen.
Ich wüsste nciht das ich mich gestoßen habe oder so, sie sind einfach da.
Hat jemand das gleiche Problem oder kennt jemand das?
LG Stephie

Beitrag von curly_hasi 15.12.09 - 15:58 Uhr

Hallo,

lass dich beim Hausarzt mal auf ne Gerinnungsstörung untersuchen - das klingt ganz danach.

LG, Curly

Beitrag von stoffelschnuckel 15.12.09 - 16:25 Uhr

Danke dir für den tip.
Gehe aber erst im nächsten jahr, zahl ja wegen 2 wochen nicht noch praxisgebühr.
Eine freundin hat mich schon verrückt gemacht von wegen leukämie...#zitter

Beitrag von swordy 16.12.09 - 21:21 Uhr

Hallo Stoffelschnuckel,

denk nicht gleich an Leukämie, ich denke da hättest du noch andere Symptome.

Es kann ein Vitamin C oder K Mangel sein. Bei Vitamin K beugt man übrigens auch den blauen Flecken vor.
Manche haben auch ein extrem schwaches Bindegewebe, davon gehts dann auch schneller.

Auch durch manche Medikamente kann das vorkommen. Aspirin oder allgemein Blutverdünner.

Ich hab auch ständig blaue Flecken. Wenn mir nur mal kurz jemand den Arm hält oder ich mich ganz leicht stoße, was ein anderer nicht so wahr nehmen würde, spriessen diese häßlichen Dinger förmlich an meinem Körper.

Kopf hoch, lass mal abklären.
Alles Gute
Sarah