Was mache ich denn dann???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von northfly22 15.12.09 - 14:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hatte heute beim FA und der hat die SS bestätigt, viel ist aber natürlich noch nicht zu sehen, bin ja erst 5 SSW, nächste Woche ist der nächste Termin..

Nun habe ich ihm erzählt dass mich teils sehr heftige Bauchschmerzen bzw Stechen quälen, teils fühlt es sich nur an wie starke MensBeschwerden, manchmal kann ich es aber auf nichts wirklich zurück führen was das Schmerzempfinden angeht! Der Arzt meinte ich solle mich schonen und wenns wieder so doll Schmerzen gibt ab ins KH weil es ja dann evtl doch auch eine EileiterSS sein kann...

Nun bin ich seid über 2 Wochen alleine mit meinem Sohn, der nun auch noch dolle KRank ist, ich habe hier niemanden der im Notfall einspringen würde..

Was denn wenn ich nun wirklich ins KH muss, kann ich meinen Sohn dann da mit hin nehmen? Was wenn ich da bleiben muss über Nacht!! Bin grad ein bissel verzweifelt :-(

LG

Beitrag von myimmortal1977 15.12.09 - 14:58 Uhr

Jedes Krankenhaus hat i. d. R. eine Sozialstation, die sich um alle möglichen und unmöglichen Fälle (finanzieller Art, familiärer Art) kümmern. Die wissen zumindest dann eine Anlaufstelle, wo Dein Kind zur Not bleiben könnte.

Selbst Ärzte im KH sind nicht unmenschlich und wenn Du mit Deinem Kind da auftauchst und sagst, dass Du niemanden hast, wird man Dein Kind sicherlich nicht allein nach hause schicken.

DEINE GESUNDHEIT ist super wichtig!

Dir alles Gute, Janette

Beitrag von silli26 15.12.09 - 18:54 Uhr

Hi,

wir waren auch gerade beide krank und wir sind in der Woche ja auch immer alleine. Mein Mann hat dann eine Woche Sonderurlaub bekommen um uns zu pflegen (Bescheinigung vom Arzt an den Dienstherrn und dann Sonderurlaub einreichen). Sollte in der Regel problemlos funktionieren zumal ihm die Krankentage zustehen!!

Lg Silke