ssw zählen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jurbs 15.12.09 - 14:59 Uhr

hat euch mal ein arzt gesagt wie ihr die "tage zählen" sollt bei blastos? also tf+...., 4+3 usw

also bei
"normalem zyklus" es = es+0, 3+0
bei ivf/icsi tf=es=3+0
bei kryo tf=es+1=3+1
aber wie ist das bei blastos? da kann man ja wohl kaum tf=es setzen!?!

Beitrag von hasi59 15.12.09 - 15:00 Uhr

Bei mir stand immer, dass PU = ES ist. Also demnach egal ob Blastos oder 4 Zeller.


LG
Hasi

Beitrag von jurbs 15.12.09 - 15:03 Uhr

mh .. so dachte ich am anfang auch und wurde dann blehrt, weil ivf und icsi emryos eben länger brauchen mit der reifung als andere und man nur so den vergleich bekommt ... #schwitz#kratz

Beitrag von hasi59 15.12.09 - 15:15 Uhr

Mmh ich würde einfach das PU Datum nehmen und gut! Kommt ja eh höchst selten am errechneten Geburtstermin! ;-)

Beitrag von rubinstein 15.12.09 - 15:42 Uhr

Es wird bei ner KB immer von der PU aus gerechnet.. ich hab Dir hier nen Link, das macht es vielleicht einfacher.

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=01&monat=01&jahr=09&ab=pu&zyklus=0

Beitrag von ozelot11 15.12.09 - 17:09 Uhr

Also wir hatten eine ICSI mit 2 Blastos und es wurde PU = ES gerechnet.

Wobei die kleinen Stinker eh kommen wann immer sie wollen...

Habe bei ET +12 entbunden, nach Einleitung!

Viele Grüße

Ozelot