wann lassen die Schwangerschaftbeschwerden nach?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natik81 15.12.09 - 15:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine ersten Wochen war ich auch sehr müde, slap und hatte immer kömisches Gefühl im Magen. Hatte Probleme mit Appetit und hatte dabei fast 4 kg. abgenommen.

Jetzt ist mittlerweile besser geworden. Und ich kann mehr essen und spühre mehr Energie.

Ich hoffe es ist alles richtig.

Ab wann war denn bei euch diese Umstellung!

Danke für eure Berichte!

Beitrag von brille09 15.12.09 - 15:37 Uhr

Bei mir so in der 10. Woche. In der 9. Woche waren Ferien, die ich praktisch verschlafen hab. Ab der 10. gings dann wieder bergauf und seit der 12. oder so bin ich wieder topfit. Momentan (15.) hab ich grad ein bisschen zu viel Energie. Aber das schadet eh nicht auf Weihnachten hin.

Beitrag von 87katja 15.12.09 - 15:39 Uhr

Hallo wie weit bist du denn jetzt???

ja ich hatte das auch ganz schlimm auch mit brechen usw. bei mir hat sich das alles ganz langsam ab dem 4 monat gelegt .

hab bis jetzt auch nur abgenommen anstatt zu :-)

LG Katja und #ei (22. ssw)

Beitrag von katrin.-s 15.12.09 - 15:48 Uhr

Das ist wohl bei jedem anders. Mir gings ab der 12. Woche auch besser. Meiner Freundin gings bis zur 19.ssw schlecht.
LG Katrin

Beitrag von astromania 15.12.09 - 16:20 Uhr

Mir ging es bis zur 19 SSW blendend, erst danach fingen bei mir sämtliche Beschwerden an :-)

Jede SS verläuft anders.