Unterhalt

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von stoffelschnuckel 15.12.09 - 15:45 Uhr

Hallo.
Mein Mann und cih sind getrennt.
Wer kann mir sagen ob er unterhalt für mich zahlen muss und wonach das berechnet wird?
Ich möchte kein geld von ihm, und das weiss er auch...
kennt sich wer aus?

lg

Beitrag von petra1982 15.12.09 - 18:33 Uhr

soweit ich weiss, muss er ein jahr für dich zahlen im trennungsjahr so wars bei meinem mann und seiner ex....das waren bei ihm so 300 euro :-) frag am besten einen rechtsanwalt

Beitrag von lichtchen67 16.12.09 - 14:48 Uhr

Wenn du nichts möchtest wo is dann das Problem? dann soll er halt nix zahlen....

Berechnet wird der Unterhalt nach dem Verdienst, Deinem, seinem, Differenz, davon anteilig... Auskenner sind da Anwälte, das Thema ist nämlich so komplex, dass Dir da sonst niemand eine Summe wird nennen können.

lichtchen