jetzt auch ich: Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von piccolinchen 15.12.09 - 16:06 Uhr

Hallo,

wir haben es mitlerweile bei der Namensauswahl in die finale Wahl geschafft. Aber irgendwie sind wir zwischen den letzten beiden Varianten ständig hin und hergerissen.

Daher möchte ich jetzt doch auch mal hier fragen, was ihr bevorzugen würdet und vielleicht warum (wenn ihr das sagen mögt). Keine Ahnung, ob es uns weiterhilft, aber ein Versuch ist's ja wert.

Also es handelt sich erstmal um Mädchennamen (weil es wahrscheinlich ein Mädel wird):


Mara Sophie #verliebt oder Malia Mariam #verliebt


Zweitname ist stumm. Vielleicht noch zur Anmerkung: Mariam ist der Name der Patentante (Betonung auf der ersten Silbe), der nur deswegen bei Mara nicht genutzt wird, weil das zusammen so gar nicht klingt für uns.

Malia möchten wir bitte mit Betonung auf der zweiten Silbe (also ähnlich wie Maria). Es gibt es ja auch mit Betonung auf der ersten. Wir wählen Betonung auf der zweiten.

Zum Nachnamen passen beide Varianten gleich gut.

Und jetzt bin ich gespannt, was ihr sagt. Dankeschön schonmal im Voruas für das geduldig sein mit der wohl millionsten Namensfrage hier. :-)



Beitrag von -silke- 15.12.09 - 16:13 Uhr

mir gefallen jeweils beide Namen gut, OHNE die zweitnamen. Finde die kombination nicht gut

Beitrag von njkroete 15.12.09 - 16:38 Uhr

Hallo!
Da es ja stumme Zweitnamen werden sollen, überles ich die jetzt einfach mal #schein
Mara find ich total schön- die erste kleine Freundin meines Sohnes heißt auch so (kennen sich seit kurz nach der Geburt) und ich finde gut, daß er nicht sooo häufig ist, einfach zu schreiben und auszusprechen.
Malia gefällt mir persönlich jetzt nicht so gut und beim lesen hätte ich es jetzt spontan mal auf der 1. Silbe betont, denke, da wird die Kleine mal jedes Jahr beim Klassenliste- Vorlesen korrigieren müssen.
Aber das ist nur meine Meinung- natürlich nehmt ihr den, der Euch besser gefällt ;-) oder ihr behaltet beide zur Auswahl und entscheidet nach der Geburt, was besser passt.

LG Nathalie mit Julius (schon bald 14 Monate alt)

Beitrag von blaue-blume 15.12.09 - 17:44 Uhr

hi!


ok, dann wolln wir mal:

mara sofie find ich furchtbar langweilig, sorry...beides sehr häufige namen...


mariam als 2.namen finde ich sehr schön, auch wg. der patentante...

allerdings hat mir malia mariam zu viele As...
obwohl ich auch malia sehr schön finde.

wie wäre denn als alternative dazu melia mariam oder lelia mariam?


wenn ich zwischen euren optionen wählen müsste, würde ich malia mariam nehmen...

lg anna

Beitrag von stelo79 15.12.09 - 17:50 Uhr

Hallo,

also ich persönlich fänd Malia Sophie toll. War zwar nicht die Frage, aber die Kombi gefällt mir richtig gut.

Mara gefällt mir so gar nicht und Malia Mariam finde ich nicht so schön wegen dem gleichen Anfangsbuchstabe. Wenn Euer Nachname auch noch mit M beginnt, hört sich das eher an wie eine Schlagersägerin. ;-)

Wenn es bei uns ein Mädchen geworden wäre, hätten wir sie Sophie Luise genannt. Sophie finde ich einfach toll und Luise nach meiner Patentante, so wollte ich nämlich immer heißen.

LG Stelo

Beitrag von erniebird 15.12.09 - 17:54 Uhr

Also dann würde ich an eurer Stelle eine Mara Sophie nehmen. Das zweite find ich nicht so gut.

Beitrag von a.m.b.e.r 15.12.09 - 19:17 Uhr

Ich würde nur Mara nehmen.

Sophie ist schon so häufig, dass der Name schon deshalb kaum noch auffällt, und dann auch noch als stummer Name irgendwie sinnlos wirkt.

Malia Mariam find ich einzeln schon nicht so toll und in der Kombination noch weniger.

Beitrag von selly83 15.12.09 - 20:37 Uhr

MARA SOPHIE #verliebt

....weil es sich schöner anhört! :-)

Beitrag von axaline 15.12.09 - 22:52 Uhr

Ich find Mara Sophie schöner !

Klingt irgendwie harmonischer !