Hab mal was gescannt...

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von 5kids 15.12.09 - 16:14 Uhr

...fand das ganz nett #freu
http://i49.tinypic.com/ir5csg.jpg


LG
Andrea

Beitrag von stoffelschnuckel 15.12.09 - 17:04 Uhr

Hmmm, das öffnet sich nicht bei mir...

Beitrag von mum21 15.12.09 - 17:49 Uhr

Ich finde den lustig!

#freu#freu#rofl#rofl

Beitrag von ajona2005 15.12.09 - 21:15 Uhr

Kenn das so, in einer längeren Version: ;-)


Gott erschuff den Esel und sagte zu ihm:

"Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Und du wirst fünfzig Jahre leben."

Daraf entgegnete der Esel:

"Fünfzig Jahre so zu leben ist viel zu viel, gib mir bitte nicht mehr als dreißig Jahre!"

Und so war es...


Dann erschuf Gott den Hund und sprach zu ihm:

"Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschen wachen, deren ergebenster Freund sein und du wirst das essen, was der Mensch übrig lässt. Und du wirst 25 Jahre leben."

Der Hund antwortete:

"Gott, 25 Jahre so zu leben sind viel zu viel. Bitte nicht mehr als zehn Jahre."

Und so war es...


Dann erschuff Gott den Affen und spach:

"Du bist ein Affe. Du sollst von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein und du sollst zwanzig Jahre so leben."

Der Affe sprach:

"Gott, zwanzig Jahre sind viel zu viel. Bitte gib mir nicht mehr als zehn."

Und so war es...


Schließlich erschuf Gott den Mann und sprach:

"Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für zwanzig Jahre leben!"

Darauf sprach der Mann:

"Ah, Gott... Mann zu sein für nur zwanzig Jahre ist nicht genug. Bitte gib mir die zwanzig Jahre, die der Esel ausschlug, die fünfzehn des Hundes und die zehn des Affen."

Und so sorgte Gott dafür, das der Mann zwanzig Jahre als Mann lebt, dann heiratet und dreißig Jahre lang als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt.

Dann wird er Kinder haben und fünfzehn Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig lässt.

Dann, im hohen Alter, lebt er zehn Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder...

Und so ist es bis heute...oder?

Beitrag von mum21 16.12.09 - 09:01 Uhr

Das ist doch gleich lang wie das der TE!
Auch die gleichen Worte!


LG

Beitrag von ajona2005 16.12.09 - 17:48 Uhr

Hmmm? Ich seh nur einen Satz? Also, wenn ich den Link öffne.

Beitrag von mum21 16.12.09 - 22:21 Uhr

Es dauert eine Weile bis der ganze Text zu lesen ist!

Aber trotzdem zum lachen!