Erfahrungen mit fertilitätsmonitor?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandai09 15.12.09 - 17:04 Uhr

Hallöchen... hat jemand schon erfahrungen mit dem fertilitätsmonitor?

Gibt es vielleicht auch frauen die ihn während der stillzeit angewendet haben?

ich bin vor 4 monaten mama geworden und wünsche mir ein zweites kind. ich stille auch noch voll :-)
bin jetzt am überlegen mir ein f-monitor anzuschaffen...

freue mich auf tipps

lg mandy

Beitrag von steffi2884 15.12.09 - 17:14 Uhr

Ich bin jetzt im ersten Monat damit und begeistert. Er hat mir 2 Eisprungtage angezeigt wo die Ovutests negativ blieben.;-)

Beitrag von mandai09 15.12.09 - 17:18 Uhr

kannst du mir die anwendung erklären?

Beitrag von mimimose 17.12.09 - 16:04 Uhr

ich hab Erfahrung mit Persona. Allerdings zur Verhütung und nicht in der Stillzeit. Wenn ich das richtig weiss funktioniert das zumindest mit clearblue nicht, bei Persona müssen 2 regelmäßige Zyklen abgewartet werden.
Ich fands prima. und währenddessen hab ich auch ganz automatisch ein super Gefühl für den Zyklus bekommen. So mit Cervixschleim und Mittelschmerz und so.
Persona find ich klasse, weil man nur 8, nicht 10 Tage testet. Außerdem ist das Zeitfenster in dem man das Teststäbchen benutzen kann recht groß. So kann man auch mal früher aufstehen, oder später. Man stellt den Monitor am Beginn jeden Zyklus neu ein (zeitlich) und hat dann morgens ein Zeitfenster von 6 Stunden. Für mich ein großer Vorteil gegenüber Cyclotest (hatte ich auch eine Zeit lang - aber da wird Temperatur gemessen und das muss regelmäßiger sein)
Insgesamt ist Persona glaub ich auch günstiger als Clearblue v.A. wenn man die monatlichen Kosten für die Stäbchen dazu rechnet.
Vergleich z.Bsp. mal hier die ganzen Zykluscomputer. http://www.apomio.de/kategorie/zykluscomputer.html
Persönlich würd ich zu Persona raten (aus eigener Erfahrung) auf jeden Fall aber zu einem Monitor.
Viel Erfolg!