Nabelbruch (Nabelriss)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 15.12.09 - 17:06 Uhr

Hallo zusammen,

bin nun in der 11. Woche und meine Frauenärztin meinte ich habe einen Nabelbruch(Nabelriss).

Hat jemand damit Erfahrungen? Ist das sehr schlimm? Welche trägt man davon?

Beitrag von frekinchen 15.12.09 - 17:15 Uhr

Hallo!

Im schlimmsten Fall kann sich der Nabelbruch soweit vergrößern, dass sich Darm#schwitz einklemmen kann. Das müsste dann gleich operiert werden.

Ich selber habe auch einen Nabelbruch, der so groß ist, dass eine Fingerkuppe reinpasst. Der Bruch tut je nach Lage des Zwerges sauweh:-[, aber sonst gibt es keine Probleme. Ich würde mir erstmal nicht so viele Gedanken machen.

Gruß, frekinchen

Beitrag von ophelia85 15.12.09 - 17:17 Uhr

aber dein bauch ist dadurch nicht gerissen?

wurdest du operiert? wovon kommt das? geht das nach der schwangerschaft wieder zu?