Wann Herzschlag in US sichtbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja.zr 15.12.09 - 17:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit heute überfällig und hab auch schon ein paar Anzeichen, die meiner Meinung nach ganz positiv sein könnten...
Jetzt meine Frage:

Die Feiertage rücken näher und ich weiß, dass ich es keinesfalls bis ins neue Jahr aushalte um zu wissen, ob ich wirklich schwanger bin. Ein Test reicht mir dazu aber irgendwie auch nicht aus - ich würde das schon gern von meiner FÄ bestätigt wissen (vielleicht macht ich das dann nämlich zum Geschenk für meine Familie an Heiligabend...)! ;-)
Aber jetzt bin ich mir nicht sicher, ob die nächste Woche im US schon was sehen kann. Ich hatte am 19.11. meine letzte Regel und einen Zyklus von 26 Tagen...
Und am 21.12. hab ich nen Termin gekriegt....
Also was meint ihr? Ab wann sieht man das?

Liebe Grüße
die total hibbelige Tanja

Beitrag von fraeulein-pueh 15.12.09 - 17:18 Uhr

Bei den meisten Frauen sieht man in der 6. SSW etwas auf dem US. Oft da auch schon das Herzchen, obwohl man das manchmal auch erst in der 7. oder 8. SSW schlagen sehen kann.

Beitrag von tanja.zr 15.12.09 - 17:19 Uhr

Hi,

danke für die schnelle Antwort. Das würde bedeuten mein FÄ-Termin ist noch zu früh, oder? Denn laut urbia bin ich dann erst in der 5. Woche...
Die 6. geht erst am 24.12. los!

Danke trotzdem!

Liebe Grüße
Tanja

Beitrag von fraeulein-pueh 15.12.09 - 17:22 Uhr

Wahrsch. sieht man nur ne hoch aufgebaute Schleimhaut. 5+2 hat man bei mir noch nichts gesehen, 5+4 einen ganz kleinen Punkt. Eine Woche später dann den Herzschlag.

Beitrag von luckygal1985 15.12.09 - 17:18 Uhr

also sehen auf dem ultraschall wird man da wahrscheinlich noch nicht viel, wenn überhaupt ... bei meiner freundin war das erste bild nach neun wochen und du wärst jetzt in der 5. woche ... ;-)

Beitrag von sternchen.4 15.12.09 - 17:20 Uhr

So ab 6. Woche mitte 6. Woche denke ich!

Beitrag von pregnafix 15.12.09 - 17:21 Uhr

Bei mir hat man bei 5+2 eine 4,1mm große Fruchthöhle gesehen und bei 7+0 das Herzchen schlagen :-)

Beitrag von kiralaylana 15.12.09 - 18:08 Uhr


hey,

ich hatte auch am 18.11 oder am 19.11 meine tage(genauer tag weiß ich nicht mehr so genau).wenn am 19.11 hab ich einen zyklus auch von 26 tagen(bei 18.11 natürlich 25).

was hast du denn so für anzeichen?

meine sind.
ganzen tag flau im magen
brust tut manchmal weh vorallem wenn katzen sich drauflegen wollen manchmal tun mir auch die brustwarzen weh fühlen sich empfindlich an.
bin hundemüde
muß häufig zum wc
habe immer so ein gefühl ob mens kommt aber nichts
ab und zu ein ziehen im unterbauch manchmal so ein komisches gefühl am oberbauch.

einen test habe ich hier trau mich aber nicht ihn zu machen

lg

Beitrag von tanja.zr 15.12.09 - 18:52 Uhr

Hi,

also bei mir fehlen die üblichen Kreutzschmerzen und der rötlich-braune Ausfluss ein bis zwei Tage vor meiner Mens obwohl ich sie eigentlich seit heute haben müßte.
Die Anzeichen im Brust- und Bauchbereich sind bei mir dieselben!!!

Und bei meiner ersten SS wars eigentlich genauso - ach vergessen, meine Brustwarzen sind dunkel gefärbt...

Also mach den Test und gib Bescheid. Ich drück dir die Daumen und hoffentlich sehen wir uns dann im SS-Forum wieder!

LG Tanja

Beitrag von tm270275 15.12.09 - 19:02 Uhr

Ich war bei 6+2 beim FA und man konnte das Herzlein schlagen sehen.

lg Tessa