Ich will, dass wir die besten Freunde sind und uns vielleicht lieben!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von 15122009 15.12.09 - 17:33 Uhr

Liebe Urbianer,

dieser Satz ist eben zwischen mir und meinem, (hmm, gute Frage...) "Bekannten" (?) gefallen.

Was würdet ihr davon halten?

Ich denke wahrscheinlich nichts besonders Positives, aber ich bin auch auf solche Antworten gewappnet :-).

VG

Beitrag von 15122009 15.12.09 - 18:21 Uhr

Ich wollte noch etwas hinzufügen:

Nach einiger Zeit des Nachdenkens gab ich ihm dann Recht, und sagte das das nicht der unvernünftigste Weg sei.
Und das vllt gar nicht so schlecht wäre.


Seine Antwort:

Damit du jetzt freie Bahn hast?


Ich verstehe langsam nichts mehr...

Beitrag von sniksnak 15.12.09 - 18:29 Uhr

Ich glaub, ein bißchen Hintergrundwissen solltest du uns evtl vermitteln.

Beitrag von 15122009 15.12.09 - 18:30 Uhr

ok... was genau? :-)

Beitrag von sniksnak 15.12.09 - 18:43 Uhr

Welche Ausgangsposition habt ihr denn?
Woher kennt ihr euch?
Seit ihr lange befreundet?
Spielt Sex eine Rolle?
usw usf

Beitrag von 15122009 15.12.09 - 19:16 Uhr

Wir kennen uns seit einigen Monaten.
Uns trennen ein paar Hundert KM, was aber kein Problem ist, da wir ständig in Kontakt sind.
Einen halben Tag OHNE Kontakt gibt es seit dem ersten Moment wo wir uns kennenlernten nicht.
Sind im Stunden-rythmus in irgendeiner Form in Kontakt.
Er war bei mir, ich war bereits bei ihm.
Sex spielt eine Rolle, wenn wir uns sehen.