Gute Nachrichten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiger89 15.12.09 - 18:08 Uhr

Bin grade von meiner Heilpraktikerin zurück, sie sagt na mein letzter Zyklus jetz bei 29tagen lag (der davor 31 und der davor 37tage) sagt sie, dass ich jetz ganz ganz bald #schwanger werden kann #huepf#ole#huepf

sie sagt wegen den zunlangen zyklen vorher konnte das gar nix werden mit #schwanger werden.

Bin soooooo happy grad #freu
da gehts ordentlich los jetz mit basteln ;-)


ach und danach war ich in der apo und da hab ich mir ne Packung FRAUENMANTELTEE mitgenomm (hab gelesen das man den in der 2.ZH trinken soll)
jetz daheim hab ich aber auf der Verpackung gelesen, das der Tee gegen Durchfall helfen soll #kratz is der trotzdem richtig?

wäre lieb wenn mir jemand antwortet ;)

Beitrag von sternchen.4 15.12.09 - 18:09 Uhr

Japs der ist richtig, Nehm ich auch ;-)

Beitrag von lauramarei 15.12.09 - 18:10 Uhr

Richtig, schmeckt aber grausam ..... trotzdem prost und viel E#glas#prorfolg

Beitrag von beffi79 15.12.09 - 18:10 Uhr

ja ist richtig habe auch nicht schlecht geschaut als ich das gelesen habe

Beitrag von naddlstop 15.12.09 - 18:12 Uhr

nabend... hab mal ne frage...warum sollte man nicht in langen zykln schwanger werden können????

Beitrag von fraeulein-pueh 15.12.09 - 18:29 Uhr

weil es unwahrsch ist, dann noch nen ES zu haben. aber eiß einige hier, die trotz langer zyklen ein zwergal kriegen.

Beitrag von naddlstop 15.12.09 - 18:31 Uhr

das macht mir bischen angst... habe immer einen zyklus zwischen 33-42 Tage...hilfe!!!!!!

Beitrag von fraeulein-pueh 15.12.09 - 18:35 Uhr

das ist m.m.n. noch im bereich des normalen.

beobachtest du deinen zyklus?

Beitrag von naddlstop 15.12.09 - 18:47 Uhr

Ja!
nach absetzen der pille zyklen von
54
42
32
42
und nun bei ZT 21...

Beitrag von fraeulein-pueh 15.12.09 - 20:09 Uhr

Ich meinte eher, ob du deinen zyklus bzw. deinen ES mit Ovus oder Tempi messen beobachtest...

Wenn du nen ES hast, dann kannst du auch trotz langer zyklen schwanger werden.

Beitrag von tiger89 15.12.09 - 18:42 Uhr

naja nicht gleich gar nicht.
aber zu mir hat sie gesagt das das schwieriger wäre....

Beitrag von tiger89 15.12.09 - 18:14 Uhr

hab mir schon gedacht das er nicht schmecken wird....

Aber für den KiWu schmeckt alles #rofl

so da muss ich mir jetz nur noch Himbeerblättertee für die erste ZH holen!

habt ihr gute erfahrungen gemacht?