SSTest vor Regelblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zaleski-yvonne 15.12.09 - 18:31 Uhr

Hallo an Alle erst mal.

Ich habe heute früh einen SSTest gemacht und er war positiv, zwar leicht aber immerhin. Ich sollte morgen mein Regel bekommen. Mir ist seit ca. einer Woche dauerübel, Kopfschmerzen, Heißhunger und hab seit zwei Tagen ein komisch Muskelzucken im Unterleib an der Bauchdecke, keine Ahnung was das sein kann. Meine Frage jetzt kann es sein das der Test stimmt, auch wenn ich ihn zu früh gemacht habe? Ich weiß es kann noch sein, das es abgeht und ich es nicht merke. Ich werde auf jeden Fall ca. nächste Woche noch einmal einen machen und dann zum FA gehen, sofern meine Regel nicht kommt.

Vielen Dank im Voraus für eure Meinung.

Beitrag von snoopy29585 15.12.09 - 18:37 Uhr

also ich weiß nicht warum ihr euch alle so quält. wenn ich einen positiven sst in der hand halte gehe ich direkt zum fa. man will doch sicherheit.

quäl dich nicht und geh zum FA grins

lg chrisi

Beitrag von fiesermuck 15.12.09 - 18:42 Uhr

Weil der FA da noch nichts sieht und auch nichts macht ;-).

Also mehr als wenigsten 1 Woche nach NMT warten und dann zum FA gehen kann man leider nicht #zitter.

LG

Beitrag von wespse 15.12.09 - 18:42 Uhr

pos. ist pos. egal, wann er pos. ist. Also schon mal leise HG. Aber du hast recht: es kann mit der Mens abgehen. Muss aber nicht. Ich hab unvorsichtiger Weise auch vor NMT getestet. Und heut hab ich das Herzchen bubbern sehen. #verliebt

Warte einfach ab: wenn die Mens nicht kommt, bist du SS. Zum Arzt brauchst du so früh noch gar nicht gehen. Der macht auch nur nen SST. Sehen kannst du erst ab der 5. SSW oder so was.

Beitrag von fiesermuck 15.12.09 - 18:43 Uhr

UUUhhhh #kleewunsch zum bubberndem #herzlich #huepf.

LG

Beitrag von wespse 15.12.09 - 18:49 Uhr

Danke schön :-D

Beitrag von zaleski-yvonne 17.12.09 - 12:35 Uhr

vielen Dank für eure schnellen Antworten. Heute habe ich extreme Unterleibschmerzen, mal sehen was dann passiert. Ich werd euch auf dem laufenden halten, ob es geklappt hat oder nicht.

Und herzlichen Glückwunsch wespse zu deiner SS.

Beitrag von zaleski-yvonne 18.12.09 - 10:46 Uhr

Hallo,

ich war heute beim FA, weil ich gestern extreme Unterleibsschmerzen hatte. Bei der Ultraschalluntersuchung haben wir einen kleinen schwarzen Punkt in der Gebärmutter endeckt. Er hat mir noch Blut abgenommen, da er es noch nicht genau sehen kann. Er meinte trotzdem, dass die SSTest sehr zuverlässig seien und ich mit hoher Wahrscheinlichkeit schwanger bin. Am Montag bekomme ich die Blutwerte mitgeteilt und nach Weihnachten wird noch eine Ultraschalluntersuchung gemacht, bei der man dann hoffentlich mehr sieht. Ich bin so aufgeregt, dass wäre das schönste Weihnachtsgescheknt, dass ich mir vorstellen kann.
Ps: meine Regelblutung hätte gestern kommen müssen, sind aber brav ausgeblieben. ;-)

#huepf