Hat einer eine Bandage für die Hand/Nacht wegen Wassereinlagerungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica.g1 15.12.09 - 19:27 Uhr

Hallo,

ich war heut beim FA und alles ist soweit gut. Hatten auch unser erstes CTG #verliebt Die Herztöne der Maus konnte man supergut und schnell finden...sie ist nicht immer so abgehauen wie meine Amy damals in der 30.SSW da sah das CTG wenn man es eins nennen konnte total komisch aus!

Auf jeden Fall habe ich dieses Problem mit dem Wasser. Meine Hände werden nachts sehr dick und morgens kann ich meinen Daumen nur unter Schmerzen bewegen. Und das erst in der 28.SSW und es wird noch vieeeel schlimmer ich kenns von Amy #schwitz

Er meinte er könnte mich akkupunktieren und dann gäbe es Schienen oder Bandagen wo der Arm nach oben gelagert wird aber das wäre zu doof zum schlaflen #kratz Das der Arm hochgelagert wird hör ich zum ersten Mal...also das geht ja nicht! Vor allem da ich auf der Seite schlafe anders geht ja nicht.

Hat jemand von euch irgendwelche Bandagen ? Und haben bei euch Akkupunktur geholfen?


Liebs Grüßle

Jessi mit Amy und Bauchmaus Fiona 28.SSW

Beitrag von dragonmother 15.12.09 - 19:32 Uhr

Akkupunktur hilft super bei Wasser.

Du kannst dir ganz normale Elastikbandagen holen und die Hände locker bandagieren. Nicht zu fest...aber das hast du dann bald raus.

Lg

Beitrag von jessica.g1 15.12.09 - 19:39 Uhr

Muss ich da irgendie zu einem speziellen Arzt vorher das er mir das verschreibt oder wie gehe ich da am besten vor?

Beitrag von hebigabi 15.12.09 - 21:17 Uhr

Ich rate Frauen, die mit ihren Wassereinlagerungen ein Karpal-Tunnel-Syndrom entwickeln immer die Handschoner vom Inlinern nachts zu tragen als Schiene- vielleicht versuchst du es erst mal damit.

Ansonsten bitte hier mal alles durchlesen und die Sache mit dem Salz + Vit.B 6+12 befolgen!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=13556017

LG


Gabi