kontaktlinsen für babys

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schelly1984 15.12.09 - 20:15 Uhr

huhu ...
ich hab mal ne frage....
meine kleine ist acht monate und letzte woche wurde festegestellt das sie mit nem grauen star geboren wurde :-(
am montag wird sie operiert, es wird ihr diese trübe linse entnommen aber keine neue eingesetzt, ist sie noch zu klein, wäre zu gefährlich.
so jetzt muss ich ihr jeden tag ne kontaktlinse rein machen.....weiß nicht wie ich das machen soll da sie nie still hält bei sowas.

muss das jemand von euch machen bei den babys, hbt ihr evtl paar tipps und tricks???

danke lg michele mit alina *4.4.09

Beitrag von saya82 15.12.09 - 20:20 Uhr

Hallo,
ich kenne sowas nicht, ich wollte euch nur alles Gute wüschen.
Ich wünsche dir und deiner Maus ganz viel Kraft. Ihr schafft das zusammen.
LG

Beitrag von muddi08 15.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo!

Ich denke, am Anfang müsst ihr sie halt zu zweit festhalten, um die Linse einzusetzen. Aber sie wird sich dran gewöhnen. Da ihr es 2x am Tag machen müsst, wird sie sich auch sehr schnell daran gewöhnen.

Für Montag wünsche ich euch alles Gute und drücke die Daumen!

LG

Beitrag von julia.85 15.12.09 - 20:56 Uhr

hallo michele,
ich kann dir von meiner nichte berichten ,die auch einen angeborenen grauen star hatte.
sie hatte mit 3 monaten die erste op und zwei mit 4 monaten.es ist alles gut verlaufen und sie kann dank kontaktlinsen sehen.:-)
die linsen müßen 1x in der woche raus (zur reinigung)
zur überbrückung hat sie eine brille.

ich wünsche euch alles gute
lg julia