Schwangerschafts-Mehrbedarf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lottalie 15.12.09 - 20:37 Uhr

Hallo Mädels!
Bin als unverheiratete Studentin gerade dabei meine Finanzen zu managen.
Erstlingsausstattung und das Zeug hab ich schon beantragt. Jetzt habe ich schon öfter gelesen, dass man in der SS evtl. etwas Geld für den sogenannten "Mehrbedarf" bekommen kann?
Weiß jemand wo man sowas beantragt und wie viel das ist?
Weil ganz ehrlich das geht langsam ins Geld! Mal ganz abgesehen von dem ganzen gesunden Essen und den Vitaminen und so muss ich jetzt immer öfter auf Carsharing-Autos zurückgreifen, weil der Roller jetzt auch nicht mehr so das Richtige ist. Dann brauch ich ja noch ne Umstandshose irgendwann im nächsten Monat usw.. das läppert sich.
Also wäre echt dankbar für Tipps!
Liebe Grüße!
Lottalie (13+2)

Beitrag von sweetstarlet 15.12.09 - 20:38 Uhr

ich kenn das nur von harzt 4. da gibts so 60 € mehr dann

Beitrag von zasette 15.12.09 - 20:39 Uhr

also du gehst am besten mal zu ner Schwangernberatung, du kannst Geld bei ner Stiftung beantragen. Schwangerenmehrbedarf kenn ich nur von Hartz4, das wären ca 50 Euro pro Monat.

Lass dich einfahc mal beraten!

Liebe Grüße

Beitrag von danny42006 15.12.09 - 20:52 Uhr

Habe jetzt selbst meine ganzen Anträge durch und bekomme vom Hartz4,175€ Umstandsmode und 61€ mehrbedarf.
ab 7. Monat gibts Erstlingsausstattung und morgen stelle ich Antrag bei Caritas wegen diesem Mutter-Kind Fond.

Beitrag von caro-2010- 15.12.09 - 20:49 Uhr

Hallo... ich bin auch eine schwangere Studentin. Ich war letztens bei der pro familia um erstlingsausstattung zu beantragen und die sagten mir auch, das ich zuerst diesen schwangerenmehrbedarf beantragen muss. Und zwar bekommt man das auch über die arge, obwohl einem ja kein hartz4 zusteht, hat man trotzdem den anspruch auf diesen mehrbedarf im studium und ausbildung. Genauso kannst du dort auch erstlingsausstattung beantragen.
Dort war ich noch nicht, daher weiß ich nicht wie´s da so läuft. Vielleicht einfach mal im amt anrufen und nen termin vereinbaren.

#herzlich Grüße

Beitrag von sarie. 15.12.09 - 20:49 Uhr

hallo,

der mehrbedarf steht dir glaub ich auch zu wenn du nur Bafög bekommst oder wenig Verdiener bist! Ich habe ihn auch beantragt bei der Arge! Außerdem kannst du noch beantragen dass die Schwangerschaftsbekleidung bezahlt wird!

Lass dich trotzdem noch mal richtig beraten!

Die Schwangerschaftsbekleidung muss ich auch noch beantragen!

Alles Liebe

Sarie + #ei 20+3

Beitrag von bebibella 15.12.09 - 21:27 Uhr

ja, mehrbedarf kannst du auch beantragen, über arge/jobcenter.
musstet ihr dafür auch das komplette "arbeitspaket" abarbeiten, bevor ihr den antrag abgeben konntet?

Beitrag von caro-2010- 15.12.09 - 21:31 Uhr

Ja.. so wurde mir das auch erklärt, das man einen kompletten harz4-antrag stellen muss, um das zu bekommen...

Beitrag von bebibella 15.12.09 - 21:33 Uhr

jo, das hab ich auch gemacht, aber die wollen trotzdem mit mir so vermittlungsgespräche führen. und den fertigen antrag darf ich erst im januar abgeben... fand ich etwas komisch :)

Beitrag von habibti1208 16.12.09 - 00:50 Uhr

hi,

also wenn du hartz4 bekommst oder wenn sie dir die miete zahlen! bekommst du ab der 12ssw als alleinerziehende 61euro und wenn du mit deinem freund oder mann zulebst dann nur 55euro pro monat als schwangerenmehrbedarf!
und wenn du umstandsmode brauchst kannst du das auch extra einmalig beantragen sind um die 110euro!


glg