Heute FA 2.Screening, Outing und nun noch eine Frage.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ajnat30 15.12.09 - 21:11 Uhr

Hallo Ihr lieben Kuglis,

erstmal eine heiße #tasse Schoki für jede von Euch und nun meine Bericht und meine Frage....

Also heute endlich wieder Baby-TV mit zusätzlicher 2.Screening Untersuchung!

Alles ist bestens, Kind ist ca. 21 cm groß, 273 gr. schwer und alles ist in bester Ordnung#huepf

Arzt wollte dann mal sein Glück versuchen und nach dem Geschlecht schauen....beim letzten Mal, hatte er keine Chance was zu erkennen.....
Er hat geschaut und geschaut und geschaut und dann sagte er es ist zu 95% ......

ein MÄDCHEN.......#huepf#verliebt


Es war einfach nichts zwischen den Beinen zu sehen, weit und breit nichts....er hat dann auch noch geschaut ob sich was hinter der Nabelschnur versteckt aber da war nichts er hatte auch 3 Striche angedeutet gesehen und mir gezeigt!;-)
Jetzt bin ich total happy einerseits, andererseits habe ich echt Panik, dass ich mich auf mein ersehntes Mädchen freue (habe ja schon 2 Jungs) und das es in 2 Wochen dann doch heißt (Feindiagnostik) "es wird ein Junge"!
Habt ihr eine Ahnung wie sicher ich mir mit dem Outing sein kann? Ich bin heute 19+0 und mein Arzt meinte eben (hat auch eine Kinderwunschklinik und dadurch gute Geräte) er sei sich zu 95% sicher! Was meint ihr?

Vielen Dank fürs lesen und vielleicht habt ihr eine Ahnung und eine Antwort auf meine Frage!

LG
Tanja+Noah+Püppi? 19+0

Beitrag von baby.2010 15.12.09 - 21:18 Uhr

also,95% ist schon echt viel! herzlichen glückwunsch:-D
nochmal nächstes mal abchecken lassen ist sicher,aber ein FA aus kiwu-klinik auch

Beitrag von axaline 15.12.09 - 21:26 Uhr

Eigentlich ist das Outing so gut wie sicher,

ich hatte mein Outing zu 80 % in der 13 SSW und ein 100 % Outing in der 19. SSW.

Da kann nicht mehr viel schief gehen denke ich !

Gruß janine

Beitrag von marzena1978 15.12.09 - 21:34 Uhr

Bei uns war es so, bis zur 23. Woche ein Mädchen und jetzt ist es doch ein Junge.......warte die 2 Wochen ab bevor du shoppen gehst........:-Dich musste nämlich die rosa Sachen wieder wegräumen.....:-p

Beitrag von binci1977 15.12.09 - 22:06 Uhr

Hi!

Also mir wurden damals bei meiner großen Tochter auch die "Striche" gezeigt und wenn ich mich recht erinnere, bei der Kleinen auch.

Allerdings war ich damals schon in der 22. SSW zur Feindiagnostik.


Hoffentlich "wächst" da nicht noch was dran. Ich wünsch es dir.


LG Bianca 20.SSW(die am Montag bei der Feindiagnostik auf ein Jungenouting hofft)

Beitrag von 11yvonne22 16.12.09 - 08:46 Uhr

also, an deiner stelle würde ich mit der ganz großen freude noch bis zur feindiagnostik warten ;-) meine fa sagte mir beim 2, screening in der 19. ssw, sie sei gaaanz sicher, dass es ein mädchen ist! und 2 wochen später, bei der berüchtigten feindiagnostik, war unserem mädel ein pimmel gewachsen :-) meine mutter und schwägerin hatten mich in den 2 wochen dazwischen mit rosa badetüchern und stramplern vrsorgt... ha, ha, nu muss der bengel die ersten wochen rosa tragen!

liebe grüße

yvonne + #ei 26. ssw