ist 17.ssw zu früh für feindiagnostik???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amelie488 15.12.09 - 21:12 Uhr

ich habe am freitag einen termin zur fd. bin da 17+5.
findet ihr das zu früh???

Beitrag von hasi.1981 15.12.09 - 21:35 Uhr

Hm, Ende 18 SSW... Die Arzthelferin wird ja nach der SSW gefragt haben, oder? Ich hab mit meinem Arzt besprochen, dass für mich die 20 SSW ideal wäre (es kommt evtl. auch darauf an, was geschaut werden soll - mein Kleiner hat probl. mit den Harnleitern und deshalb sollte das Geschwisterchen auch kontrolliert werden). Er meinte 20 SSW wäre ideal (bin dann genau 19+0). Ruf lieber nochmal beim FA an... vor allem wenn du es selber zahlen musst. Wenn du eine Überweisung hast und der Arzt dich nochmal sehen will, kann er dich sicherlich auch nochmal ohne Probleme später schallen.... Aber wenn die Arzthelferin nicht nach der Woche gefragt hat, würde ich lieber nochmal anrufen und fragen

Beitrag von binci1977 15.12.09 - 22:08 Uhr

hallo!

Also meistens wird gesagt, die FD ist am besten zwischen der 20. und 23.SSW.

LG Bianca 20.SSw