Besorgt: Werte werden nicht besser!!:o((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrinimaus 15.12.09 - 21:15 Uhr

Hallo Zusammen,

war nun heute wieder beim Pränataldiagnostiker, weil meine FÄ einen grenzwertigen Gefäßwiderstand der Nabelschnur festgestellt hat und meine Maus auch noch so wahnsinnig zart ist! Die gesamten Maße (BPD, Atd, FL, AU) sind unterste Norm. KU ist 28,8 cm in der 33. SSW und mit diesen ganzen Maßen kommt er auf eine Gewichtsschätzung von 1465gr.! Auch passt das Wachstumsverhältnis Kopf/Bauch nicht, was scheinabr auf eine schlechtere Versorgung hindeutet! Ihr ganze Wachstum flacht mittlerweile ab! Fruchtwassermenge ist ok. Das passt laut Pränataldiagnostiker nicht so ins Bild!
Er möchte jetzt, dass mich meine FÄ bis zur Geburt engmaschig überwacht mit 2x die Woche CTG und einmal die Woche Doppler! Sollten die Werte schlechter werden empfiehlt er einen stationären Aufenthalt!

Oh mein Gott! Bin ein bisschen durch den Wind...woran leigt das blß, nachdem mein Sohn normal war!!!

Das einzig positive war, was zuckersüß war, dass meine Maus scheinbar wirklich viele Haare auf dem kopf hat! Konnte man sogar auf dem US sehen, sah wirklich witzig aus!

Habt ihr mal werte für mich aus der 33. SSW! Vielleicht können die mich beruhigen!!! Hab so angst, dass meiner Maus im Bauch was passiert!

Ausserdem meinte er, wenn sie sich auf einmal weniger bewegt, muss ich sofort ins KH fahren! Ich habe wirklich angst so einen Zeitpunkt zu verpassen!!!

Sorry fürs lange#bla

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (32+3)

Beitrag von tammy241 15.12.09 - 21:33 Uhr

mach dir keine sorgen

deine kleine maus hat ja noch zeit zu wachsen.
wünsche dir alles gute und hoffe das die werte bald besser werden.

LG Tamara mit #ei 6+3

Beitrag von dingens 15.12.09 - 21:35 Uhr

#kratz

Sorry, aber "mach dir keine Sorgen"????

diese Worte finde ich gerade etwas unangebracht, denn welche Mutter macht sich nach solchen Aussagen von Ärzten KEINE Sorgen?

Und, klar sie hat ja noch Zeit zu wachsen etc, aber offensichtlich ist etwas nicht ganz in Ordnung und es hat in ihrem Fall wenig mit viel Zeit zu tun, ob und wie die Kleine noch wächst!

#schmoll

Beitrag von dingens 15.12.09 - 21:33 Uhr

Ach du meine Güte, du Arme#schmoll

kann deine Ängste nur zu gut verstehen....

hab grad mal nachgeguckt, hab lediglich ein Gewicht von der 28.SSW von meinem Sohn im Mutterpass finden können, da hatte dieser bereits 1312g....

ich glaube jedoch fest daran, dass - sollten die Bewegungen deiner Kleinen weniger werden, du es sofort merken wirst. Selbst wenn du schläfst.

Mütter spüren es, wenn was nicht stimmt!!!!

Alles, alles Gute wünsch ich dir!#liebdrueck#herzlich#klee

Beitrag von sabrinimaus 15.12.09 - 21:40 Uhr

Danke für deine lieben Worte! Ich hoffe auch aufs Bauchgefühl und ich hoffe, wir halten noch die restliche Schwangerschaft einigermaßen durch!

LG#herzlich Sabrina

Beitrag von binci1977 15.12.09 - 22:02 Uhr

Hallo!

Das sind ja echt keine guten nachrichten. Kann mir schon lebhaft vorstellen, welche Ängste du da ausstehen musst.

Ich hoffe, dass es bald besser wird und deine Maus gesund und munter zur Welt kommt.

LG Bianca