Frauenarzt - seid ihr rasiert?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Frauenarztfrage 15.12.09 - 21:25 Uhr

Hallo,

ich gehe morgen zum Frauenarzt (normale Untersuchung).

Ich bin seit 2002 bei diesem Arzt und ich glaube, er sieht mich morgen zum 1. Mal rasiert.

Irgendwie ist mir das peinlich.

Glaubt ihr, daß die meisten kahl sind? Fühle mich dadurch noch "nackter" und hasse es, morgen dort hin zu müssen. #augen

Frage ist ernst.

Beitrag von madlen784 15.12.09 - 21:28 Uhr

hallo

warum peinlich,der sieht sachen die sind bestimmt unangenehmer #schock

also ich bin seit 10jahren bei meinem & zum anfang auch unrasiert...jetzt rasiert...das ist ihm bestimmt nicht fremd

meinst du das er sich das so genau anschaut? :-p

lg

Beitrag von dodo0405 15.12.09 - 21:30 Uhr

Ich bin immer rasiert.

Allerdings habe ich ein sehr entspanntes Verhältnis zu meinem Frauenarzt

Beitrag von bibi22 15.12.09 - 21:31 Uhr

hi!

Ich glaube den Gyns ist das sowas von egal! Was glaubst du was der alles zu Gesicht bekommt. ;-)

Meine Gyn meinte damals als sie noch in ihrer Studiumszeit war, warn sie noch überrascht, weil sich damals nur die ausländischen Damen unten rasierten und sonst alles Wildwuchs war. Jetzt ist das ganz normal.

lg bianca
PS: Darüber brauchst du dir echt keine Gedanken machen!

Beitrag von woman66 15.12.09 - 21:39 Uhr

Hi,

kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass ein Frauenarzt sich merkt, welche Frau rasiert ist und welche nicht!

Also keine Sorge, das ist dem sowieso egal, der sieht das jeden Tag bestimmt ca. 10 mal ... rasiert und unrasiert.

Ich gehöre zur Kategorie, die sagt, Haare gehören auf den Kopf!;-)

LG

Petra

Beitrag von cyberblitz 15.12.09 - 21:49 Uhr

ich hoffe ich als mann bekomme nun keinen auf den deckel
ich glaube dem ist dassows von egal
genau wie den leuten die den aufguß in der sauna machen irgdwann iss es egal
wobei wenn ich zum arzt müte würde ich nicht auf die idee kommen das wachsen zu lassen......

Beitrag von meinschnatzi 15.12.09 - 21:53 Uhr

Ich bin immer rasiert, allerdings eher für meinen Mann als für meinen Frauenarzt. #schein

LG

Beitrag von nur rasiert 15.12.09 - 21:58 Uhr

Bei mir ist es anders, ich war früher auch teilweise unrasiert. Hab so n Streifen stehen lassen. Jetzt bin ich auch schon seit längerer Zeit immer komplett rasiert und muss sogar bevor ich hin gehe nochmal rasieren, weil es mir sonst peinlich ist mit den stoppelchen.

außerdem schaut er da eh nicht drauf.

Beitrag von dreadsocke 15.12.09 - 22:06 Uhr

Hä?? Wieso soll es peinlich sein rasiert zum Fa zu gehen??#kratz
Ich bin immer rasiert... das ist dem doch wurscht!

Beitrag von freeway1 15.12.09 - 22:25 Uhr

mir wäre das total peinlich.... weil der hat dich ja seit 7 jahren nicht mehr auf dem stuhl gehabt und kann sich ganz genau an deine mumu erinnern.... ich würd den doc wechseln, ehrlich....
der fällt bestimmt ins koma....ausgerechnet DU und RASIERT ---- geht gar nicht..... potzblitz

Beitrag von freeway1 15.12.09 - 22:27 Uhr

korrektur, bevor hier die HÖLLE los ist....

eigentlich doch egal ob mit oder ohne bärchen.... grinz - - - -
und wann dein doc dich gesehen hat....

Beitrag von similia.similibus 15.12.09 - 22:38 Uhr

Ich denke, der Frauen-Doc. sieht mehr rasierte als unrasierte Patientinnen.

Beitrag von beluleleba 15.12.09 - 22:47 Uhr

Wieso ist dir das peinlich?
Das ist heutzutage sowas von normal!

Beitrag von sharizah 15.12.09 - 23:09 Uhr

ich würd eher vor Scham sterben, wenn ich unrasiert da hingehen würde. So is wohl jeder anders ;D

Beitrag von cyberblitz 15.12.09 - 23:26 Uhr

Hallo ihr da draußen
ich glaube das thema gehört nicht hier hin dafür sorry
ich habe das hier eben gelesen/geantwortet etc.......
nun bekomme ich von einen mitglied sagen wir nicht so nette nachrichten

wie kann ich das hier melden????

Beitrag von freeway1 15.12.09 - 23:31 Uhr

ich sag doch , das du blöd bist und zwar mächtig.... versuchs mal unter: urbia.intern....

bist ja echt ein cleverchen.... #ole

Beitrag von cyberblitz 15.12.09 - 23:36 Uhr

DANKE nun weiß jeder wen ich hier meine was will Mann mehr!
jede weiter diskusion ist nun hier völlig unnötig

Beitrag von lemasa 16.12.09 - 10:19 Uhr

Meiner kennt mich nur rasiert :-)

Beitrag von ** 16.12.09 - 11:28 Uhr

Bin auch immer rasiert, anders kennt der mich garnicht. Mir wäre es eher unangenehm unrasiert mich auf den Stuhl zu setzen. :)

Beitrag von muffin357 16.12.09 - 12:56 Uhr

Tja, -- mich hats damals tatsächlich getroffen...

meine FA habe ich schon über 15 Jahre und vorletztes Jahr war ich das erste Mal blank da und sie hat doch tatsächlich ganz komisch/überrascht/seltsam zu mir hochgekuckt, als ich auf dem Stuhl war ....

von wegen professionalität, -- mir gings total anders und seither fühl ich mich irgendwie komisch bei ihr und überleg irgendwie schon immer wieder, ob ich nicht wechseln soll....

lg
tanja

Beitrag von kleeneflocke 16.12.09 - 23:28 Uhr

ich bin auch immer untenrum blank....hasse das wenn man da ne urwald hat und der erstmal die haare bei seite schieben muss bis er untersuchen kann....aber ich habe auch FÄ.....von daher....

Gehen mehere hin die rasiert sind mach dir keine gedanken....

der sieht die muschis mehrmals am tag....achtet bestimmt net auf deine genau ob du rasiert oder net bist....#rofl