Immer eiskalte Füße, egal welche Schuhe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von rhodos13 15.12.09 - 21:32 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mein Sohn 3 1/2 Jahre alt und hat nun ständig eiskalte Füße.
Egal welche Schuhe wir ihm kaufen, von günstig bis schweineteuer, seine Füße sind eisekalt.
Ich mag kaum noch mit ihm rausgehen.
Bei wem ist das auch so und was macht ihr dagegen.
Ich habe nun heute Lammfelleinlagen gekauft, aber ob das die große Lösung ist?
Wer weiß Rat?
Liebe Grüße
Karin

Beitrag von bine3002 15.12.09 - 21:35 Uhr

Ich empfehele Euch Canadian Boots, z. B. von KAMIK. Die sind immer schon warm. Dann natürlich auch insgesamt warm genug anziehen, denn wenn der Körper auskühlt, wird die Wärme zuerst an die lebenswichtigen Organe abgegeben und zuletzt an die Füße. Also nochmal schauen, ob er auch warm genug angezogen ist.

Beitrag von kleinerlevin 15.12.09 - 21:41 Uhr

Hi!
Das ist kein Witz!

Selbstgestrickte Strümpfe aus guter Strumpfwolle.
Gruß Annette

Beitrag von gisele 15.12.09 - 22:14 Uhr

hallo.
wir haben kamik stiefel sowie strümpfe aus merinowolle#pround immer warme füsse;-)
l.g.

Beitrag von kitty1979 15.12.09 - 22:16 Uhr

Hi!

Es gibt von Falk oder Falke Strümpfe, die einen Wollanteil haben. Unsere Schuhverkäuferin hat mal gesagt, dass wir keine Socken anziehen sollen, die nur aus Baumwolle bestehen....ich dachte immer reine Baumwolle wäre super.

Aber ich muss gestehen, dass er trotzdem normale Socken trägt, da ich nur 2 Paar dieser doch nicht allzu günstigen Strümpfe besitze. Die bekommt er nur an, wenn wir länger draußen spazieren gehen, also nicht im Kiga!

Lg Nicole

Beitrag von monschi82 15.12.09 - 22:19 Uhr

wir kaufen grundsätzlich winterstiefel von geox und haben nie kalte füße und das wo wir auch bei jedem schneetreiben mind 2-3 stunden täglich draußen sind

Beitrag von rhodos13 15.12.09 - 22:34 Uhr

Huhu!
In welchen Schuhgeschäften gint es die Firma Kamik??
Deichmann, Siemes ...
Was muß ich für die Boots rechnen?
Danke für den Tipp, werde morgen gleich losziehen.
Woher hast du die Socken?
Danke
Karin

Beitrag von sandi1907 16.12.09 - 14:39 Uhr

Hallo
wir haben unsere Kamik bei Larca in Schorndorf gekauft.
50 Euro statt 85.
Du bekommst sie aber auch so viel ich weiß bei Jako-O
(2 Nummern größer nehmen, sagte man uns, fallen sehr klein aus)
LG

Beitrag von rhodos13 15.12.09 - 22:44 Uhr

Upps, vergessen!
Sind die Sohlen biegsam?
Kann mein Sohn die Füße richtig abrollen oder hat er dann einen Elefantengang?
LG
Karin

Beitrag von sam239 16.12.09 - 10:25 Uhr

HI,

sind die Schuhe vielleicht zu eng mit dicken Socken? Dann bekommt man nämlich auch kalte Füße.

Versuch es mal mit normalen Socken oder Strumpfhosen.

LG SAM