Frage :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dodo1608 15.12.09 - 21:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bin zwar noch nicht schwanger,allerdings habe ich doch mal eine Frage.Ich hoffe mal mir kann sie jemand beantworten :-)
Mein Schatz und ich sind seit einiger Zeit am Baby basteln ;-)
Jetzt habe ich meine eines Tattoo angefangen weiter machen zulassen.
Für die Farbe ist ein Termin im Februar angesetzt.
Ist es ein Problem wenn ich mich in einer Frühen Schwangerschaft unter die Nadel legen würde.Ich weiß es nicht und denke es gibt von euch bestimmt welche die damit Erfahrung haben :-)
Danke für eure Antworten :-)))
LG

Beitrag von honeymaus09 15.12.09 - 21:47 Uhr

Hallöchen Du ;-)

NA dann drücke ich euch mal die Daumen, dass es schnell klappt ;-)

Also ich weis nur, sobald man schwanger ist, blutet man viel viel mehr als vorher...Und ein seriöser Tättoowierer macht keinen einzigen Stich bei einer schwangeren Frau, da es gefährlicher ist...

Übt schöööön fleissig weiter..Ein Tattoo kann man immer machen lassen #klee

GlG.. Fabi + 3 Männer + Krümelchen 12.SSW

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 21:49 Uhr

ja dass is ein problem!

sobald du schwanger bist solltest nicht mehr tätowieren gehen. selbst in der früh SS nicht!!!

und ein guter tätowierer tätowiert dich dann auch nicht!

infektionsgefahr is ja so oft schon groß genug ... aber dann noch in der SS was einfangen is echt nicht lustig!

ich bin selbst tätowiert und hab angefangen meinen oberarm vollmachen zu lassen.

jetzt sind nur paar dinge drauf weil die SS dazwischenkam und somit hat sich dass erledigt bis ich mal abgestillt hab in langer langer zukunft *g*


ich hatte selbst august nen termin ... juli war der test positiv und august der termin schon abgesagt!

lg, carina

Beitrag von lauramarei 15.12.09 - 21:52 Uhr

Hey!!ich wurde in der früh ss tattoowiert.wusste damals nicht das ich ss bin.jedenfalls hatte ich den Tag eine 4std Sitzung und mein Böhnchen hat es gut überstanden.hätte dann 4 wochen später die nächste gehabt und habe diese abgesagt.bin gerade jetzt extrem empfindlich und wollte nicht das mein Böhnchen ncht doch irgendwie schaden nimmt.werde nach der Geburt weiter machen wenn die Figur wieder fit ist:-). Liebste Grüße!!!!#sonne

Beitrag von dodo1608 15.12.09 - 21:56 Uhr

Dachte ich es mir doch ;-))
Ist ja auch nicht schlimm das ich den Termin dann verschieben muß :-)Kann es immer noch weitermachen lassen...
Hoffe nur das es endlich klappt,weil wir schon seit Mai üben und es immer noch nicht geklappt hat :-(
Aber das bekommen wir auch noch hin.
Danke ihr Lieben.
Wünsche euch allen noch eine schöne Kugelzeit und hoffe bald zu euch stoßen zu können ;-)