Übungswehen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von axaline 15.12.09 - 21:48 Uhr

Hallo,

habe Sonntag morgen schonmal gepostet, aber leider keine Antworten bekommen, vielleicht habe ich ja nun mehr Glück.

Bin jetzt in der 20 SSW und habe schon seit geraumer Zeit manchmal ein schrekcliches Ziehen im unterleib, am Sonntag habe ich dabei festgestellt, daß der Unter-Bauch dabei auch ziemlich hart wird.Es ist nicht häufig ein bis zweimal am Tag, meist wenn ich im Bett liege.

Können das sogenannte Übungswehen sein ?
Oder ist das zu früh ?
Muss ich damit zum Arzt ? Oder zur Hebi ?

Ich wusste garnicht, daß es sowas gibt, bis ich hier davon gelesen habe,.
Bei den ersten beiden Schwangerschaften habe ich sowas nicht gehabt. Im Gegenteil ich musste auf Wehen und die Kinder warten.

Bitte um Antworten !

Danke Janine

Beitrag von sonne_1975 15.12.09 - 21:52 Uhr

Zieht es wie Periodenschmerzen? Übungswehen sind NUR harter Bauch, sie dürfen nicht wehtun. Übrigens, bei Übungswehen wird die ganze Gebärmutter hart, nicht nur der Unterbauch...

LG Alla

Beitrag von axaline 15.12.09 - 21:53 Uhr

Es ist schon die Gebärmutter die fest wird, man merkt es ja wie eine Kugel im Unterbauch.

Es tut nicht richtig weh, es ist eine leichtes ziehen, manchmal auch so wie Seitenstiche.

Beitrag von sonne_1975 15.12.09 - 22:09 Uhr

Wann hast du den nächsten FA Termin? Sprich ihn darauf an (vor allem auf das Ziehen dabei), er soll nach dem Muttermund schauen.

Beitrag von axaline 15.12.09 - 22:12 Uhr

Ich war letzte Woche erst da, der nächste Termin ist erst wieder im Februar.
Im Januar kommt die Hebamme nochmal zur Vorsorge .

Meinst Du ich sollte vorher mal anrufen und nachfragen ?

Beitrag von aradina 16.12.09 - 07:46 Uhr

Hallo Janine,

wenn es dich beruhigt, lass es vorher vom Arzt abchecken.
Wobei ich dieses ziehen seit der 15. SSW schon habe und das sind die Mutterbänder, die sich dehnen und das Wachstum der Gebärmutter beschleunigt sich ja auch, je weiter die Schwangerschaft fortschreitet.

Liebe Grüße,
Dina, 38. SSW