Impfstoff ohne Wirkverstärker für Schwangere

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggy79 15.12.09 - 22:01 Uhr

Mädels schon gehört ? :

http://www.wiesbadener-kurier.de/nachrichten/politik/hessen/8046483.htm

LG
Maggy

Beitrag von babsi1972 15.12.09 - 22:03 Uhr

denn gibts bei uns in Ö schon seit beginn der Impfungen, aber trotz offizieller Empfehelung für SS, stehen der Impfung für SS sehr viele FÄ skeptisch gegenüber. Ich habe mich nicht impfen lassen.
lg
Babsi

Beitrag von maggy79 15.12.09 - 22:12 Uhr

Stimmt,
auch hier hätte ich Bedenken.
Aber mit Wirkverstärker hätte ich die Impfung nie genommen, ohne ist es ne Überlegung wert.

LG
Maggy

Beitrag von aishwarya 15.12.09 - 22:35 Uhr

Huhu

Also ich habe mich nicht impfen lassen und bin dann leider an der Schweinegrippe erkrankt,aber so schlimm wie die immer sagen ist es nicht,habs gut überstanden und meinem kleinen mann gehts auch super.
Lasst euch nicht verrückt machen.

Beitrag von schnuffeltuch 15.12.09 - 22:44 Uhr

Hi...

ich hab mich noch nie gegen Grippe impfen lassen und hatte auch noch nie 'ne Grippe.

Hab und werde mich mit Sicherheit auch nicht gegen die Grunzgrippe impfen lassen!!

Mein Sohn hatte sie....und ich hab mich auch nicht angesteckt. Und sie ist überhaupt nicht so schlimm, wie sie immer dargestellt wird.

Grüssle und bleibt gesund
Claudia

Beitrag von emily1807 16.12.09 - 07:27 Uhr

ich lass mich nicht impfen.

Mein Hausarzt impft generell keine Schwangeren, da er nicht weiß, was mit dem Baby passieren würde, denn es gibt für Schwangere und Kinder noch nicht einmal Kurzzeitstudien.


Ein Freund von uns ist Arzt und hat uns den Unterschied zur normalen Grippeimpfung erklärt.
Die Impfung gegen die Schweinegrippe war ein Schnellschuss der Pharma-Industrie, die nun natürlich ihre Medikamente los werden will.

Wenn sich der Schweinegrippe-Virus auch nur ein klein wenig ändert, ist die Grippe-Impfung nutzlos.