Beikost angefangen - Extra Wasser anbieten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von apfelsinensaft 16.12.09 - 05:56 Uhr

Hallo,

Jona ist nun 6 Monate und vor einer Woche hab ich angefangen ihm Brei zu geben. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich und, wenn noch nicht, ab wann ich ihm (neben der Brust) noch zusätzlich was zu trinken anbieten soll, z.B. Wasser.

Vielen lieben Dank schon mal für die Antworten.

Beitrag von kolbo-sauri 16.12.09 - 07:08 Uhr

Hallo,

du kannst Wasser anbieten, musst du aber nicht.
Hab mal gelesen, dass bei bis zu 2 ersetzten Mahlzeiten keine zusätzliche Flüssigkeit nötig ist.

Ich hab meinen beiden (8,5 Monate) auch bei Beikoststart das erste mal wasser angeboten, aber keiner wollte es trinken....

Mittlerweile (bin gerade dabei die dritte Mahlzeit zu ersetzen) trink meine Tochter schon ganz fleißig (aus Becher oder Trinklerntasse), mein Sohn allerdings bekommt keinen Schluck runter.

VG

Beitrag von kathrincat 16.12.09 - 08:41 Uhr

klar kannst du machen, wasser, wasser mit saft, früchetee