essen an heiligabend

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von moisling1 16.12.09 - 07:03 Uhr

hi ihr lieben

was gibs bei euch heligabend zu essen?
würde gerne kartoffelsalat selber machen habe aber mein rezept versust!
hat hier jemand nen rezept für mich?

Beitrag von colle 16.12.09 - 07:24 Uhr

hallo

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=kartoffelsalat

olle colle

Beitrag von nicola_noah 16.12.09 - 07:24 Uhr

http://www.chefkoch.de/rs/s0/Kartoffelsalat/Rezepte.html

Beitrag von snoopy29585 16.12.09 - 07:51 Uhr

Guten Morgen,

also ich nehm immer pellkartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Ring Lyoner, 1 glas essiggurken, 4 hart gekochte eier und 1 glas majonaise. abschmecken tu ich mit gurkenbrühe, maggi, salz pfeffer

und meine familie leckt die finger. sehr einfach.

lg chrisi

Beitrag von moisling1 16.12.09 - 08:06 Uhr

danke

Beitrag von swety.k 16.12.09 - 08:27 Uhr

Hallo,

bei uns gibt's auch Kartoffelsalat. Das Rezept hab ich im Kopf, ist aber sehr aufwendig und dauert ziemlich lange. Dafür ist der Salat außerordentlich lecker. Wenn Du das Rezept haben willst, melde Dich.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von freyjasmami 16.12.09 - 09:33 Uhr

Es braucht jemand ernsthaft ein Rezept für Kartoffelsalat? Also so ganz normalen?

Gehört bei uns zum Standard ;-)

Wir kochen Pellkartoffeln, lassen die abkühlen, pellen und dann in Würfel schnippeln.

Majo, Gurkenwasser, Milch, Zucker, Salz und Pfeffer, gewürfelte Gewürzgurken und wer mag Zwiebeln (ich nicht :-p) zu einem Dressing anrühren.

Kartoffeln rein, vermengen und am besten eine Nacht durchziehen lassen.
Sollte natürlich nur ganz mild süßlich schmecken, nicht richtig süß.

Bislang kam unser Kartoffelsalat (macht die ganze Familie so) überall bestens an!

LG, Linda

Beitrag von moisling1 16.12.09 - 11:56 Uhr

genauso habe ich meinen letztes jahrt auch gemacht!
danke!!
aber schwiegis haben sich beschwert weil kein fleischsalat drin war aber ich kenn ihn eben nur so!

Beitrag von freyjasmami 16.12.09 - 11:59 Uhr

Fleischsalat im Kartoffelsalat? *würg*

Ich tue Fleischsalat immer als Basis für's Dressing an den Nudelsalat, aber NIEMALS an den Kartoffelsalat.

Es reichen doch Bockwurst, Wiener, Schnitzel oder Boulette dazu, da muss nix fleischiges in den Salat ;-)

LG, Linda

Beitrag von moisling1 16.12.09 - 12:19 Uhr

das sehe ich genauso ich fand es ekelig als sie sagten sie kennen das nur mit fleischsalat und natürlich hatte ich würstchen als beilage
warf letztes jahr bischen nettäuscht da macht man mal was selber und dann noch gemeker

Beitrag von freyjasmami 16.12.09 - 12:26 Uhr

Dann sollen sie sich ihren Fleischsalat mitbringen und selber drunter tun :-p

Nicht aufregen. Mach was Dir/Euch schmeckt und gut!

Schwiegereltern haben fast immer was zu maulen #schein

Übrigens mag mein Mann MEIN Essen schon von Anfang an lieber als das seiner Mutter #verliebt#huepf

Seine Mutter ist so eine, die fehlenden Geschmack einfach durch viel Pfeffer vertuscht #zitter

Beitrag von moisling1 16.12.09 - 12:43 Uhr

komisch meine schwimu macht fast überall muskat ran

Beitrag von kuschl23 16.12.09 - 13:44 Uhr

Hallo,

also bei uns gibts:

Vorspeise: Tomatensupppe mit Mozarellaklößchen
Hauptgang: Putenrollbraten mit Hacklfeisch-Paprikafüllung, Rotgraut abgeschmeckt mit Glühweingewürz und Semmelknödel
Nachtisch: Mohnravioli auf Pflaumenmus mit Zimt

Lg Kuschl