Lauflernschuhe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneeengel71 16.12.09 - 07:37 Uhr

Hallo! Wie lange sollte man seinem Kind Lauflernschuhe anziehen bis man normale Schuhe kauft? Mein Sohn (13 monate) läuft seit 2 Monaten und trägt seit 1 Monat Lauflernschuhe.
Diese sind ja nicht gefüttert und jetzt bei dem kalten Wetter ist das ein wenig kalt für die Füße. Gefütterte Lauflernschuhe hab ich nirgends entdecken können. :-(
Nun gibt es ja die normalen Kinderschuhe ja in Hülle und Fülle in gefütterter Form. Leider ist bei diesen Schuhen ja die Sohle nicht so flexibel.
Kann ich denn jetzt schon mal die normalen kaufen oder soll ich ihn mit kalten Füßen rumlaufen lassen?#zitter
LG Schneeengel

Beitrag von knutschy 16.12.09 - 07:50 Uhr

Hallo,

ich denke wenn er schon viel laufen will draußen dann solltest Du die normalen Schuhe holen, den kalte Füße ist ja auch nicht gut.

Fabian läuft auch seit ca 2 Monaten, allerdings nur in der Wohnung, ich kann ihn draußen auch hin stellen und er würde etwas laufen. Aber wenn ich ihn in den Wagen setze meckert er auch nicht. Also kommt er in seine Karre und da hat er nur Lederpuschen an weil er ja im Fußsack steckt.

Und ich hoffe wir kommen bis Frühjahr noch so hin, damit er dann auch erstmal mit "leichteren" Schuhen laufen kann draußen und nicht gleich mit solchen störichen Winterstiefeln.

Liebe Grüße

Beitrag von durchgaenger 16.12.09 - 08:26 Uhr

Hallo,

kauf ihm die:
http://www.pedoodles-kinderschuhe.de/Shop-Online/Kinderschuhe/Laufen/Little-Harley.html

Die sind super weich, aber auch gefüttert.

Meiner hat die auch und ich kenne keine besseren...


LG Verena

Beitrag von ley09 16.12.09 - 08:49 Uhr

die sind ja voll cool!ist die sohle auch schön weich und biegsam?????wir brauchen nämlich auch noch welche

Beitrag von durchgaenger 16.12.09 - 11:15 Uhr

Hallo,

ich hab sie einer Freundin gezeigt, und die will keine, weil ihr die "zu weich" sind... #klatsch
die kann man wirklich voll durchkneten, und in der Tasche tragen ohne dass mans merkt...

Wirklich, ich find die spitze. Bei uns gibts keine anderen :-)

LG Verena

Beitrag von kathrincat 16.12.09 - 08:46 Uhr

laufernschuhe gibt es doch überhaupt nicht! kauf schuhe und gut, und natürlich gibt es kinderschuhe mit weicher sohle, die nicht den namen lauflernschuhe haben. die bobby von deichman haben weiche sohlen.

Beitrag von mama0801 16.12.09 - 11:13 Uhr

Hallöchen!

Wir haben gefütterte Lauflernschuhe!
DÄUMLING!

LG Linda
mit Jonas 5 Jahre und Emma Viktoria 16,5 Monate