wie rechne ich jetzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauscha 16.12.09 - 07:37 Uhr

meine regel hat sich um 4 tage verschoben hatte sie letzen monat am 12 bekommen und heute genaau am 16 und wie muss ich den züklus jtzt rechnen mit den eisprung kaldender von urbia mit einen zyklus von 28 tagen oder mit32 tagen sonst war meine regel immer pünktlich

Beitrag von polokaefer 16.12.09 - 07:42 Uhr

mir geht es ähnlich!
einen Monat 30 und den anderen wieder 28 Tage!

Schaue dann immer wegen beidem und lasse mich dann überraschen!

Ich benutze zusätzlich noch Ovus. dann weiß man genau wann man ES hat!

Beitrag von pauscha 16.12.09 - 07:47 Uhr

wieso mit 30 wäre super wenn du mir es erklären könntest also wie gesagt 12.11 letzte und heute regel bekommen und was ist ovus??

Beitrag von polokaefer 16.12.09 - 08:00 Uhr

Meine NMTs schwanken zwischen 28 und 30 Tage!

Also gebe ich beim Eisprungkalender Beide NMT an natürlich hintereinander und notiere mir den ES für beide!

und dann warte ich ab!

immer schön Herzeln.

Kannst ja für dich beide eintragen!
Tue ich auch!

Benutze folgende Ovus: CB Digi
Echt super, wenn ES kurz bevorsteht (LH-Anstieg) ist kommt ein Smilie.

Für dich würde das heißen!

ZK-länge 28 Tage = ES am 30.12.2009
ZK-länge 32 Tage = ES am 03.01.2010






Beitrag von dione1980 16.12.09 - 09:22 Uhr

Du mußt den ersten Tag eintragen wo Du Deine Mens bekommen hast und dann Die Tage bis zur nächsten zb.27 oder 28 usw.

Beitrag von pauscha 16.12.09 - 10:40 Uhr

also wäre das der 12.11 und zähle ich da den tag mit wo ich sie dan wieder bekommen habe oder nicht