Nachts Schnulli oder Bärchen weg und er weint im schlaf:-(.Warum??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnegge28 16.12.09 - 09:00 Uhr

Guten morgen liebe Mami´s

Erstmal #tasse und #torte für Euch;-)

Mein Zwerg(fast 7Monate) ist zur zeit nachts echt komisch,er schläft normal recht gut,hat ihm nie was ausgemacht wenn sein Schnulli weg war(er spuckt(e) ihn sogar immer aus wenn er fest geschlafen hat) oder sein geliebtes Bärchen nicht mehr im arm lag.Seit einiger Zeit aber weint er nachts im schlaf(er hat die augen zu),dann geb ich ihm den Schnulli wieder,leg sein Bärchen zu ihm und gut ist.Aber das läuft teilweise bis zu 6 oder 7 mal pro Nacht...Was hat er denn??Kennt das jemand von Euch??Hab mir schon überlegt ob die Zähnchen wohl bald kommen und es daran liegt#kratz..

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet

Lg Dani & Sammy#verliebt(27.05.09)

Beitrag von wunschmama83 16.12.09 - 09:16 Uhr

Hallo Dani!

Unser Sohn hatte das während des zahnens...
Es vergeht wieder ;-)
Ich fürchte es hilft nur abwarten ob ein Zahn kommt. Zeitweilig hat Louis nur ruhig weitergeschlafen wenn er bei uns im Bett lag.


lg und gutes durchhaltevermögen


wunschi mit louis - schon eineinhalb Jahre alt #huepf