Elternbeirat - rechtliche Grundlagen - wo nachlesen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleeblatt7861 16.12.09 - 09:13 Uhr

Hallo,

wir stehen mit unserem Kindergarten irgendwie da, wie der Sand im Wind.

Der Elternbeirat wurde nicht richtig gewählt - nur so zwischen Tür und Angel und keiner weiß, wo vorne und hinten ist. Dazu kommt, dass die Erzieherinnen auch nicht sehr kooperativ sind und dazu Auskunft geben.

Nun nehmen wir die Sache selbst in die Hand.

Es gibt ja sicher eine Quelle, wo ersteinmal die Aufgaben und Pflichten des Elternbeirates beschrieben sind. So wie es im Schulgesetzt für die Schule steht, müsste es das doch auch für die Kita geben.

Unsere Kita gehört zur AWO. Gibt es da dann gesetzlich gesehen einen Unterschied? Da dies ja ein Verein ist.

Ich bin dankbar für jeden Hinweis ... denn beim googeln komm ich irgendwie nicht dort hin wo ich hin will.

Danke euch!

LG, Doreen

Beitrag von mrsviper1 16.12.09 - 09:52 Uhr

Hallo,

Das kann man so nicht verallgemeinern welcghe Rechte und Pflichte der Elternbeirat hat denn das ist von Bundesland zu Bundesland anders geregelt.

Bei uns in Bayern ist es so:
Hier soll der Kindergartenbeirat die Zusammenarbeit zwischen Träger, Erziehern, Eltern und Grundschulen fördern. Der Beirat darf verlangen, bei wichtigen Entscheidungen informiert und angehört zu werden.

In Thüringen ist es so:
Hier hat der Beirat der Elternschaft das Recht, angehört und informiert zu werden. Themen wie räumliche Ausstattung des Kindergartens, Gesundheitserziehung und Haushaltsplant muss mit der Elternschaft beraten werden.

Ich würde sagen gehe zu dem Träger von der Kita also sprich zur AWo die müssten ein Gesetzestext haben was bei euch der Elternbeirat für Aufgaben und Pflichten hat.

Lg Tina

Beitrag von wemauchimmer 16.12.09 - 12:34 Uhr

Hi Doreen,
zu Kigabeginn bekommen bei uns alle Eltern so ein Heft mit allerlei Informationen ausgehändigt, und da stehen auch die Aufgaben des Elternbeirats drin, nur in diesem Moment interessiert es einen nicht so sehr und wenn man dann so weit ist, daß man in den Elternbeirat kommt, dann hat man das wieder komplett vergessen.
Also, vielleicht hast Du es auch!
Und ja, der Träger bestimmt natürlich ganz entscheidend, was der EB darf und was nicht. z.B. bei uns haben die EBs bei kirchlichen Trägern rein gar nichts zu melden, dürfen sozusagen nur Geld ranschaffen, während bei den städtischen Einrichtungen doch geregelt ist, daß die EB bei vielem eingebunden und gehört werden müssen...
LG