WICHTIG, infektion oder pils....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabibi 16.12.09 - 09:22 Uhr

.... keine ahnung was genau da unten los ist!! Aber es fühlt sich seeehr unangenehm an!!#schock
aren am so aufm weihnachtsmarkt und natürlich bin ich auf eine öffentliche toilette gegangen :-[
Und seither brennts ein bisschen!!! Zwar nicht beim wasser lassen aber beim abputzen und manchmal auch so #hicks"soorrry"!!
Da man ja immer mit einer ss rechnen kann hab ich heute mal einen tampon mit naturjoghurt geträngt und eingeführt, SEEEEHR unangenehm das ganze!!!
So meine frage hilft das???? Und was ist wenn eine ss eingetreten wäre??? Schadet so was???? Bin es+7!!!

Beitrag von magnoona 16.12.09 - 09:25 Uhr

Naturjoghurt schadet nicht, aber wenn es ne Infektion ist, musst du zum Doc, die kann durchaus schädlich in der SS sein, wenn sie nicht behandelt wird. Ich würde es überprüfen lassen....

Beitrag von sabibi 16.12.09 - 09:28 Uhr

okay! danke.ich artze mal bis morgen,obs besser wird.
heute ist die fapraxis zu!!
aber ist es nicht so dass der mumu sich verschliest um eben genau vor so was zu schützen???
und ich habe es äusserlich.

Beitrag von magnoona 16.12.09 - 09:30 Uhr

gibt immermal n paar Keime, die aufsteigen können...wenn es ein Pilz ist, gehört der behandelt....

Beitrag von kasiopia 16.12.09 - 09:32 Uhr

Hallo, laß das bloß bein FA nachsehen. Und niemals ohne Sagrotantücher auf öffentliche Toiletten, da können auch Chlamydien rumschwirren!!! Die Verkleben die Eileiter.

Also Vorsicht und schnell zum Arzt

Susanne