Was ich heute Nacht erlebt habe!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von PiaLia 16.12.09 - 09:35 Uhr

Guten Morgen :-)

Wollt euch mal mitteilen was ich heute Nacht erlebt habe. Ich hab seit ner weile ein paar Gefühle für einen Freund entwickelt. Gestern hat er das erste mal hier gechlafen und ich hatte ein bischen bammel davor, da ich bis jetzt immer nur Männer hatte die dann natürlich im Bett an einem rumgegmacht haben/wollten.

Aber er, es war einfach wunderschön, wir haben die ganze Nacht engumschlungen geschlafen, Händchengehalten usw...und vorm einschlafen geküsst.

Irgendwie war das sooo schön, ich hab mich soo wohl gefühlt, endlich mal einer der nicht gleich versucht ran zu kommen.

So machts Spaß....hab ganz vergessen wie es ist mal was langsam anzugehn, ich war sonst immer so dumm und hab alles viel zu schnell gegeben. Aber diesmal, fühl ich mich einfach nur super wohl in seinen armen zu liegen.

Kennt ihr das auch?

Beitrag von berliner-kindl. 16.12.09 - 09:37 Uhr

#pro

Beitrag von similia.similibus 16.12.09 - 09:39 Uhr

#pro

Beitrag von athame 16.12.09 - 09:45 Uhr

#verliebt

das ist toll!

vg
simone

Beitrag von altehippe 16.12.09 - 09:54 Uhr

ohhhh, wie schön #verliebt
muss richtig schmunzeln, weils vor ein paar jahren bei uns genauso angefangen hat. ich wünsch dir viel spass und geniesse es :-)


ps: bei uns is jetzt der alltag da #rofl
pps: es is immer noch sooooo schön neben ihm zu schlafen

Beitrag von alltagsphilosoph 16.12.09 - 12:01 Uhr

#rofl
Liebe PiaLia,

so kann´s gehen - jeder ist da anders.
Als ich damals das erste mal bei einer bestimmten Frau übernachtet hatte - und nichts lief - war sie hinterher frustriert und beleidigt, weil ich "ja offensichtlich nicht mit ihr ins Bett wollte" und "warum ich denn nicht zu Hause geschlafen haben wenn doch Schlaf das einzige ist was Du(ich) wolltest!"
#rofl Ich wollte doch einfach nur nett und vorsichtig sein.

Schön dass es für Dich geklappt hat.

Alles Liebe,
Christian

Beitrag von nele27 16.12.09 - 13:25 Uhr

#rofl

Tja, ich hätte auch so reagiert wie diese Frau ...

Schließlich soll der Mann schon Anstalten machen, damit ich weiß, er ist interessiert.
Natürlich lehne ich diese Versuche dann ab #schein Aber wenn er gar keine macht, denke ich, der findet mich nicht attraktiv.

Schwierig, diese Frauen...

LG, Nele

Beitrag von joulins 16.12.09 - 14:06 Uhr

Ja, ich denke, das würde mir ähnlich gehen. #freu

Wenn er nur ne Couch zum Schlafen braucht, kann er seine nehmen, oder? #gruebel

Und andersherum, wenn mir jemand zur "Übernachtung" die Couch angeboten hat, obwohl mein Ziel sein Bett war, dann bin ich auch nach Hause gefahren - mit einer vage-höflichen Ausrede natürlich, ich bin niemals pampig. ;-) #schein

Beitrag von silk.stockings 16.12.09 - 14:18 Uhr

Das ginge mir wohl auch so.

Beitrag von joulins 16.12.09 - 14:24 Uhr

Offensichtlich gibt es eine ziemlich starke "Kuschelfraktion" bei Urbia, fällt mir immer wieder auf. Also die, die "kein Sex, aber gaaanz doll kuschen" viel schöner finden ... tja. Ich weiß nicht, ich habe die Kuschelphase glaub ich vor 35 Jahren hinter mir gelassen - was nicht heißt, daß ich meine Teddies nicht geliebt habe. Oh doch, heiß und innig!

Aber mit den Jahren ... da frag mich mich schon: was will er eigentlich in meinem Bett, wenn er sowieso keinen Sex will? Kann er nicht zuhause die eigenen Wände anschnarchen? Oder noch viel mehr: was WILL der in meinem Bett, wenn nicht Sex? (Oder um auf die lustige Fußhupen-Handtaschenwolf-Parkettporsche-Diskussion im Allgemeinen zurückzukommen: Hat der kein Kuscheltier?) #freu

Beitrag von silk.stockings 16.12.09 - 14:29 Uhr

#heul#heul

Also, MANCHMAL kuschel ich auch gerne. Vor allem mit meinem Hund, der deutlich über der Fußhupenmarke liegt.

Beitrag von nele27 16.12.09 - 16:10 Uhr

Eben #freu

Wobei ich eigentlich keinen Sex am 1. Abend wil - aber ich will ihn gefälligst angeboten bekommen #schein

Diese gewollt-höflichen Typen, die einen auf Kuscheln machen hatten entweder die falschen Ex-Freundinnnen oder zu viel die Brigitte gelesen #rofl

Beitrag von joulins 16.12.09 - 16:18 Uhr

"aber ich will ihn gefälligst angeboten bekommen"

Genau. #cool Heißt ja noch lange nicht, daß man das Angebot annimmt.

Und "gewollt-höflich" - also beim Essengehen immer gern. Aber nicht im Privaten. #schein

Beitrag von onti2 16.12.09 - 16:46 Uhr

"Heißt ja noch lange nicht, daß man das Angebot annimmt."

Ja, ja...diese Macht kitzelt, necht? ;-)

Beitrag von nele27 16.12.09 - 16:49 Uhr

JA #cool

Beitrag von nele27 16.12.09 - 16:59 Uhr

Ich denke, die Frauen sind es einfach gewohnt, dass die Männer prinzipiell immer wollen.
Und so würde ich be einem Date, wo der Typ nicht mal irgendwelche Anstalten macht, denken, der findet mich nicht attraktiv oder er ist schwul oder impotent.

Beitrag von -sylvi- 16.12.09 - 16:26 Uhr

##
mit einer vage-höflichen Ausrede
##

*notiert* #freu;-)

Beitrag von alexmommy 16.12.09 - 12:09 Uhr

Yup, kennen wir auch! Herzlichen Glückwunsch euch beiden :)

Beitrag von schwarzekatze 16.12.09 - 12:45 Uhr


Hach ist das schööön #verliebt

Will sowas auch mal wieder erleben.

Das letzte Mal ist so lange her, dass ich mich schon garnicht mehr dran erinnern kann. :-( Bei mir ging es die letzten Jahre auch immer ziemlich schnell #schwitz

Aber schön, dass es sowas anscheinend wirklich noch gibt! #blume

Alles Gute und genieß es!

Beitrag von sniksnak 16.12.09 - 16:10 Uhr

Ach toll, so romantisch... #verliebt

... bei uns war es damals auch so!!!


























...... Der Grund war allerdings, dass wir beide keine Kondome dabei hatten, es Sonntag war, wir mitten in der Pampa und somit keine kaufen konnten #rofl
Wir waren die meiste Zeit unterwegs um IRGENDWO KONDOME ZU FINDEN, VERDAMMT! Aber es war nichts zu machen :-P Sind dann auch erschöpft eingeschlafen :-D

Beitrag von onti2 16.12.09 - 16:11 Uhr

wie romantisch.....

Beitrag von sniksnak 16.12.09 - 16:36 Uhr

richtig.....

Beitrag von .doctor-avalanche. 16.12.09 - 17:06 Uhr

Alter Ketzer! :-)

Beitrag von onti2 16.12.09 - 17:10 Uhr

mich haetten eben mehr die 347 Spielarten interessiert.... ;-)

Beitrag von -sylvi- 16.12.09 - 16:44 Uhr

Mensch - was für eine Verschwendung.

Mir wären noch 347 Spielarten eingefallen, für die man KEIN Kondom gebraucht hätte... #schein

  • 1
  • 2